Bundeswehr Musterung mit Scheuermann? speziell Panzergrenadiere

2 Antworten

Es ist durchaus möglich, dass eine Herabstufung im Tauglichkeitsgrad erfolgt. Gewissheit bekommst du tatsächlich erst bei der Tauglichkeitsuntersuchung.

Unter folgendem Link kannst du zum Punkt "Wirbelsäule" die Kriterien einsehen:

http://www.zentralstelle-kdv.de/pdf/musterung-gnr-42.pdf

Lässt sich so nicht einfach sagen. Bist eventuell T3.

Aber mal ehrlich: Wer geht freiwillig zu den Panzergrenadieren?

Ich weiß, die Kreigsführung ändert sich gewalltig, aber ich glaube das sind immer noch die traditionell verlustreichsten Einheiten!

Nicht nur die Kriegsführung ändert sich gewaltig, auch die Tauglichkeitsgrade haben sich geändert. T3 gibt es zum beispiel schon lange nicht mehr. Und natürlich sind Kampfeinheiten potentiell immer Verlustgefährdeter. Das ist aber nicht nur bei den Panzergrenadieren so, sondern in jeder Einheit, die potentiell häufig Kampfeinsätze hat. Nach der selben Logik sind Autofahrer auch Unfallgefährdeter, als Leute die nur zu Fuß gehen...

2

Was möchtest Du wissen?