Bundeswehr mit 17, ohne Schulabschluss und mit Anzeige

3 Antworten

Das wird wohl nix werden... Ein Schulabschluss ist zwingend erforderlich, egal welche Laufbahn man einschlagen will, aber durch die zwei Anzeigen ist der Zug wohl gänzlich Abgefahren.

Ich würde dir Raten, überstürze nix, du bist erst 17. Mach deinen Abschluss fertig solange du die Chance dazu hast, sons regst du dich in einigen Jahren nur unendlich darüber auf wie du dir nur so deine Zukunft wegschmeissen konntest.

Letzter Ausweg Bundeswehr is nicht. Die Ansprüche sind hoch.

Ohne Abschluss und mit Anzeigen wirst du nichtmal FWD machen können.

Mit diesen Voraussetzungen wirst du nirgends irgendwas tolles machen können.

Seit 8 Jahren Kickboxen zu machen heißt nicht, dass du fit bist.

Achja, denk' dran, ich mag Gurken auf meinem BigMac!

Wie willst du mit 17 soldat werden ?

Einverständiserklärung der Eltern, 17 ist das Mindestalter.

0

Was möchtest Du wissen?