Bundeswehr LKW Führerschein umschreiben = neue Probezeit?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Probezeit gibt es nur einmal. (Bei erstereilung der Klasse A1 oder A** oder** B ..hoffe ich hab da jetzt keine Klasse vergessen) Wenn du 2007 deinen PKW FS gemacht hast, dann ist deine Probezeit 2009 abgelaufen. Da kannst du noch soviele Fahrerlaubnisklassen machen... die Probezeit wird nur bei einer Ersterteilung erteilt. Und die war bei dir 2007 die Klasse B. (Ich wär sonst selbst arm dran^^..nach mittlerweile 4 verschiedenen FE Klassen(und deren eingeschlossenen Klassen), würde meine Probezeit ja dann wie aufhören^^)

Die Probezeit wird durch eine Erweiterung oder das Umschreiben der Fahrerlaubnis nicht verlängert. Eine Verlängerung der Probezeit kann nur durch grobe Verstösse verursacht werden. Der Hintergrund ist, daß jemand, der schon 2 Jahre z.B. PKW fährt und sich dabei bewährt hat, gezeigt hat, daß er durch sein Verhalten im Straßenverkehr nicht negativ auffällt. Deshalb wird davon ausgegangen, daß er auch künftig - mit anderen Fahrzeugen - sein Verhalten nicht ändern wird.

in den Scheinen steht doch wann die Prüfung gemacht wurde,das Erteilungsdatum ist ein anderes

Was möchtest Du wissen?