Bundeswehr Jet-Pilot wie hoch ist die Zulage?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das gesamte, im fliegerischen Dienst stehende Personal bekommt eine Fliegerzulage, die je nach Tätigkeit gestaffelt ist.

Die Fliegerzulage beträgt für … Soldaten in der Verwendung als

  1. Piloten mit der Erlaubnis oder Berechtigung zum Führen von Strahlflugzeugen und Kampfbeobachter (Waffensystemoffiziere) mit der Erlaubnis zum Einsatz auf zweisitzigen Strahlflugzeugen 470 Euro/Monat

  2. sonstige Strahlflugzeugführer, Transportflugzeugpilot, Hubschrauberpilot 360 Euro/Monat

  3. sonstige Hubschrauberpiloten außerhalb fliegender Verbände 310 Euro/Monat

  4. ständige Flugzeugbesatzungsangehörige 245 Euro/Monat

  5. Lufttransportbegleiter 150 Euro/Monat

Infos zur Fliegerzulage findest Du hier in der

"Verordnung über die Gewährung von Erschwerniszulagen (Erschwerniszulagenverordnung - EZulV)" und dort unter

"§ 23f Zulage für fliegendes Personal der Bundeswehr und anderer Einrichtungen des Bundes"

http://norm.bverwg.de/jur.php?ezulv_1976,23f

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Jamtolive 03.11.2012, 13:09

danke für die ausführliche Antwort konntest mir sehr weiter helfen :)

0

Wie die Zulage ist weiß ich leider nicht, konnte hierzu auch nichts finden. Hab aber die Gehälter von den Piloten gefunden. Evtl. hilft dir das auch weiter. Man sieht nicht nur das Alter sondern auch die Firmengröße sowie die Stundenanzahl

Diese Frage kannst du dir stellen, wenn du ein Abi mit einem Durchschnitt von unter 2,0 und KEINE körperlichen Einschränkungen hast...^^

Was möchtest Du wissen?