Bundeswehr idealgewicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So viel ich weiss, hat folgende Tabelle noch Gültigkeit:

http://www.zentralstelle-kdv.de/pdf/musterung-gnr-02.pdf

Der BMI sollte zwischen 19 und 30 liegen.

Laut den Angaben liegt dieser bei dir bei 26.8, also noch im grünen Bereich.

Maßgeblich ist weiterhin die gesamte, körperliche Verfassung, zuzüglich des Fitnesstests.

Du solltest beim Karierreberater vorstellig werden. Der kann dich etwas detaillierter informieren.

Bis zu einem möglichen Einstellungstest, hast du noch etwas Zeit und bist so auch auf einem guten Weg.

Also einfach ausprobieren, ich wünsche viel Glück.

gibts nich ...du kannst als (mollig,dick) hingehen und kommst als dünnerer wieder das machst du alles da , brauchst nur ausdauer....um es durch zu ziehen...freund von mir war DICK und als er wieder kam nach 1 1/2 Jahren sah er aus wie ein anderer mensch

gibts nich ...du kannst als (mollig,dick) hingehen und kommst als dünnerer wieder 

Ist so nicht richtig. Bestimmte Kriterien müssen schon erfüllt werden, um Militärdienst leisten zu können. Dazu gehört auch, ein bestimmtes Gewicht im Verhältnis zur Körpergröße nicht zu überschreiten.

0

Sagen wir mal so: Es sollten besser 15kg runter. Du wirst dich mit dem Gewicht zwar bewerben können, aber vermutlich nicht glücklich werden.

Warst du beim Bund ? Hast. Du Erfahrungen ? :)

Habe vor erst nächstes Jahr hin zu gehen und bis dahin auch wieder fit zu sein ! Wobei ich denke das 10kg reichen, der Rest kommt dort dann :D

0

Was möchtest Du wissen?