Bundeswehr Fwdl AbgängerGeld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie viel Geld bekomme ich?
Sie bekommen einen Wehrsold und einen Wehrdienstzuschlag. Beides berechnet sich nach Tagessätzen. Am Anfang bekommen Sie derzeit 777,30 Euro. Dieser Betrag erhöht sich mit jeder Beförderung. Darüber hinaus stehen Ihnen 19,20 Euro Weihnachts- und 76,80 Euro Entlassungsgeld pro Monat zu, sofern Sie die sechsmonatige Probezeit erfolgreich absolviert haben.

https://www.bundeswehrkarriere.de/faq
-> Freiwilliger Wehrdienst bei der Bundeswehr

Hervorhebung von mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn du deinen Vorgesetzten fragst ;) Der wird dir das zu 100% genauer beantworten können als eine Internet- Community.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, was bitte ist ein Fwdl?

Ich unterstelle einmal Freiwilligen-Dienst Leistender.

All dies ist in deinem Vertrag zum BuFDi fest geregelt.

Es ist eine Art Wehrsold, aber kein Einkommen im Sinne des Einkommensteuergesetzes.

Krankenversicherung besteht über die freie Heilfürsorge.

Ausscheiderprämie oder Abgangsgeld ist genau so wie der Rest nicht steuerbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aric10
19.09.2016, 14:28

Was habe ich für Prämien?

0

Was möchtest Du wissen?