Bundeswehr FreiwilligerWehrdienst fragen?

3 Antworten

Der Tagesablauf von sogenannten FWD'lern unterscheidet sich nicht von dem der anderen Mannschaftsdienstgraden (SAZ) und der wird bestimmt durch die Einheit.

Der Unterschied besteht im Moment darin das FWD'ler weniger Vergütung in EUR bekommen dafür aber z.B. gratis Verpflegung und Zufahrten haben (zwischen Heimatort und Dienstort) was die SAZ selber zahlen müssen

Desweiteren sind FWD'ler nur bis maximal 23 Monate im Dienst möglich (für längeren Dienst müsste ein Antrag auf Weiterverpflichtung gestellt werden damit man SAZ wird)

Weitere Informationen kannst du über den sogenannten Karriereberater (früher Wehrdienstberater) bekommen

Einfach die Fragen hier einstellen, dafür ist die Plattform da.

Stell sie einfach.

Was möchtest Du wissen?