(Bundeswehr) Darf man die Ausrüstung bei seiner Entlassung behalten/abkaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, thomas5675.


Das ist von Standort zu Standort unterschiedlich.

Du darfst behalten:

  • Lange Unterhosen
  • Socken
  • Unterwäsche (Unterhemd, Schlüpper)
  • Sportschuhe für Halle und Außenbereiche
  • Badepantinen
  • Stiefel

Nicht gestattet:

  • der Rest

Aber kannst einfach die Sachen einpacken und sagen, du hast die z.B beim Biwak verloren. Dann schreibste ne Verlustmeldung und gut ist.


Gruß smartCoupe

Du darfst deine Uniform behalten wenn du im anschluss deines Grundwehrdienstes gleich eine Anschlusswehrübung machst, das heist wenn du es so toll bei deinem Haufen findest und eine Mobstelle bekommst wirst du nicht Ausgekleidet und darfst nach Abschluss deiner Wehrübung die Klamotten mit nach Hause nehmen du must dich aber für mindestens 3 jahre zu Reserve übungen bereit erklären und in dieser zeit min. 31 Tage Üben wenn du dann aus der Reserve Ausscheidest must du Natürlich Alle Ab geben bis auf Stiefel T-Shirt Socken und Taschentücher.

Dann darfst du auch keinerlei Uniformen oder Teile dieser Uniformen Tragen denn Laut gesetzes Text ist das Tragen von Uniform und /oder Uniform teilen ohne Genehmigung oder befehl verboten und wird mit geld oder freiheitsstrafe geandet.

Behalten durfte man zu meiner Zeit (2000) nur die Wäsche die direkten Hautkontakt hatten. Also Unterhosen, Unterhemden, Socken und die Schuhe. Den Rest müsstest du kaufen, zu unserer Zeit wäre das möglich gewesen. An deiner Stelle würde ich aber dann die Preise mit einem Armee-Geschäft vergleichen, vielleicht sind die billiger.

Du kannst Parka, Hemd usw. Im Army-Shop kaufen.

Die Dienstgradabzeichen darfst du aber nicht tragen.


Wenn du mit deinem Geländewagenclub eine Fahrt nach Osteuropa machst, solltest du auch die Hoheitszeichen entfernen.

0

Theoretisch könntest du sie "verloren" haben. Ansonsten musst du alles abgeben außer : - Socken - Stiefel - T-Shirt - Sportschuhe - Badelatschen

Eine Verlustmeldung kann bei dem "Verlust" der von dir genannten Ausrüstung schon an die 100 Euro kosten und du musst eben nen Bericht schreiben wo du es verloren hast, dann die Mat-Nummer und und und Sehr aufwendig

interessiert die das überhaupt, solange ich dafür zahle? :D es geht ja eigentlich nur darum, dass man das als Erinnerung mitnimmt..

0
@thomas5675

Is halt Papierkram, wo wird das gern bearbeitet? Aber so, naja ....sagen wa mal nein, wenn es natürlich raus kommt hast du gelogen und bist eben verpflichtet die wahrheit zu sagen.

0

Kann man leider nicht, mann bekommt aber alle schuhe und ggf die unterwäsche dh. t-shirts und socken geschenkt

in der schweiz Kann man das sig 550 kaufen aba für den neu preis sind dan 2500 franken und helm kanste auch haben

Was möchtest Du wissen?