Bundeswehr brauche Hilfe ?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im Büro als Zivilangestellter, Inspektorenanwärter, z. B. Wie in der normalen Verwaltung im Öffentlichen Dienst, aber mindestens Realschulabschluss, ansonsten Abitur oder Studium, z. B. BWL.

Mach mal einen Termin mit jemandem von der Bundeswehr und lass Dich ausführlich beraten! Die kennen sich damit aus. Mach vorher eine Liste mit ALLEN Deinen Fragen, damit Du auch nix vergisst.

Zivildienst gibt es übrigens nicht mehr. Das heißt jetzt FSJ und da fragst Du bei der Agentur für Arbeit nach. Glaube ich (schäm) aber die können Dir bestimmt weiterhelfen - zur Not mit anderen Andressen!

Die Bundeswehr hat auch eine Menge Zivil Beruf meist in der Verwaltung.

https://www.bundeswehrkarriere.de/?pk_campaign=Google%20AdWords%20Grundrauschen&pk_kwd=BundeswehrJobs

SommerWinter17 04.08.2017, 20:48

Richtig! Es gibt genug zivile Berufe bei der Bundeswehr, wo du nicht "kämpfen" musst..

Gehe mal zu einer Messe für Berufe, da steht fast immer der Karrierebus der Bundeswehr. Lass dich nicht von den Soldaten abschrecken, da ist eigentlich immer ein ziviler Mitarbeiter dabei für Beratungen. 

Und sonst ruf im Karrierecenter in deiner Umgebung an und lass dir einen Beratungstermin bei der Karriereberatung geben. Es gibt schließlich nicht nur den Beruf als Soldat, sondern die Bundeswehr hat zichhhh Berufe anzubieten.

Alles Gute!

2

Zur Bundeswehr zu wollen aber nicht kämpfen zu wollen ist ungefähr so wie ein Fußballer mit Ballphobie: Ein hoffnungsloser Fall.

 Natürlich gibt es bei der Bundeswehr auch Zivilangestellte, aber eben weit weniger als Soldaten. Im übrigen können die bundesweit versetzt werden. Hoffentlich hast Du nicht auch noch eine Umzugsphobie.

Nochmal in deutsch?

Als Soldat kann es immer sein das du in einen Auslandseinsatz musst.

Ausnahmen sind Zivlisten die bei der Bundeswehrangestellt sind.

Warum willst Du zur Bundeswehr, wenn Du garnicht zur Bundeswehr willst??

Du verwirrt wie du hier schreibst, passt du perfekt zur Bundeswehr... Mach dir mal nicht so viel Gedanken jetzt.

Was möchtest Du wissen?