Bundeswehr ab wann darf man ablehnen? (FWD)

3 Antworten

Du darfst in den ersten 6 Monaten nach Dienstantritt jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenn du jedoch deinen Dienst bereits angetreten hast, kann da schon noch eine Woche an Formalitäten vergehen, bis du wirklich raus bist.

Hast du deinen Dienst noch nicht angetreten, genügt ein Anruf beim Karriereberater und evtl. dann noch ein Schrieb hinterher und du bist sofort raus.

Eher ist die Frage nach der Alternative. Willst du stattdessen Zivildienst machen? Wenn ja, musst du einen entsprechen Einspruch einlegen und begründen, warum du den Dienst an der Waffe verweigerst (Schlagworte sind: meine Freunde / Bekannte sind auch Ausländer; ich kann das aus ethischen Gründen nicht vertreten, etc.)

Schreibst du aus Österreich?

In Deutschland ist die Wehrpflicht seit Jahren ausgesetzt.

2

Dir ist offenbar entgangen, dass in Deutschland seit 2011 die Wehrpflicht ausgesetzt und die Bundeswehr mithin seitdem eine Freiwilligenarmee ist.

Ich frage mich allerdings grundsätzlich, inwiefern die Aussage "meine Freunde / Bekannte sind auch Ausländer" bei einem Zivildienstantrag helfen sollte - die Zeiten, in denen Deutschland nationalstaatliche Kriege vom Zaun gebrochen hat, sind zum Glück lange vorbei.

1
@navynavy

Na, du weißt doch, dass die Bundeswehr grundsätzlich nur latent ausländerfeindliche Leute sucht. xD

2

wahrscheinlich immer, aber es könnte sein das du die Aufnahme-Untersuchungskosten dann wohl in Rechnung gestellt bekommst?

Ausbildungsorte Bundeswehr?

Ich möchte meinen FWD leisten zur Überbrückung und möglichst in meiner Heimatstadt bleiben. Nun frage ich mich, kann ich bei meiner Erteilung sagen ob die mir einfach einen „Job“ geben der möglichst nah dran ist?

...zur Frage

Studienbeginn bei der Bundeswehr?

Hallo Leute, ich möchte demnächst den FWD antreten und falls ich Gefallen daran finde möchte ich eine Offizierslaufbahn einschlagen. Jedoch frage ich mich, wann das Studium beim Bund immer beginnt oder kann man einfach quer einsteigen?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Kann ich mit einer Größe von 1,76m und einem Gewicht von 59,8 kg einen FWD als Gebirgsjäger machen?

Hallo ich bin 17 Jahre alt und hab ein Brief von der Bundeswehr bekommen für den FWD und da hab ich mich erkundigt und bin jetzt auf den Entschluss gekommen einen FWD als Gebirgsjäger machen zu wollen nur hab ich da meine Bedenken, das ich dafür eventuell nicht angenommen werde einmal, weil ich A-typischer Autist bin und das zweite ist halt mein Gewicht wäre nett wenn mich da einer aufklären könnte :D

...zur Frage

bbundeswehr CAT test?

Hallo ich möchte gerne zur bundeswehr und wollte mal fragen wie schwer der CAT test ist für den fwd

...zur Frage

Wann beginnt der Freiwilligendienst bei der Bundeswehr?

Weiß einer zu welchen Daten der offizielle Dienstantritt bei dem FWD ist?

...zur Frage

Wie Wahrscheinlich beim FWD abgelehnt zu werden?

Hallo, Ich wollte mich bei der Bundeswehr für den FWD anmelden, aber mir stellt sich die Frage, ist es möglich das ich dort garnicht aufgenommen werde, oder... wie wahrscheinlich ist das. Ich bin zwar keine Sportskanone aber ich würde mich zum durchschnitt zählen, hab auch keine Krankheiten oder ähnliches was ein Faktor sein könnte. Kommt es darauf überhaupt so sehr an, bei der anmeldung ?

Würde auch gerne Generel vom aufnahmevorgang erfahren, wie entscheiden die ect.

(Immernoch nur beim FWD)

Mit freundlichen Grüßen, Jürgen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?