Bundeswehr- Verpflichten? Ja oder Nein?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Nein, wäre ich auf keinen Fall. 55%
Ja, wäre ich. 45%

12 Antworten

Ja, wäre ich.

Und habe ich. Ich würde es meinen Kindern jedoch nicht empfehlen,weil der Staat seine Soldaten nicht so behandelt,wie sie es verdienen.

Und der Satz,der hier so gerne zitiert wird,lautet in Gänze so:"Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin... ...dann kommt der Krieg zu Euch! Wer zu Hause bleibt, wenn der Kampf beginnt, und läßt andere kämpfen für seine Sache, der muß sich vorsehen: Denn wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage. Nicht einmal Kampf vermeidet, wer den Kampf vermeiden will, denn er wird kämpfen für die Sache des Feindes, wer für seine eigene Sache nicht gekämpft hat."

Ja, wäre ich.

ej natürlich auf jedem Fall ich mein in meiner Familie war seit ewiger zeit jeder Mann bei der Armee und keiner von denen bereut es außerdem sagen die man lernt Verantwortung und des alles da und die die nein sagen haben halt alle keiner eier ihrem land halt au mal an der waffe zu dienen

...auweia -stehst du gerade unter feindlichem beschuss ? -du schreibst ja wie Antonia Rados , während eines luftangriffes :))

0

im fall der verpflichtung wird aber nit geheult wenn dann der marschbefehl kommt !!!

Was möchtest Du wissen?