Bundeswehr Feldwebel immer?

5 Antworten

Bewerbung ist jederzeit möglich, zu beachten wäre in diesem Fall, dass u.U. eine etwas längere Vorlaufzeit notwendig ist, als z.B. für den FWD. So wird zunächst die Bewerbung eindringlich geprüft, danach folgt ggf. die Einladung zur Eignungsprüfung/Tauglichkeitsfeststellung.

Du solltest dir also nicht allzuviel Zeit lassen.

Kannst dich jeder Zeit bewerben... Gehe zum Karriere Center (unter 18 mit deinen Eltern) und die geben dir alle Infos, was du für die Bewerbung brauchst und in welche Richtung du gehen magst und ob Heer, Luftwaffe, Marine (bei letzteren wird am meisten gesucht) Dann bekommst ne Einladung zum Test und danach gleich zum Einplaner, der dir sagt, wann du eingestellt wirst.

Hallo Timjones, du kannst dich jederzeit bei der Bundeswehr als Feldwebel in einem bestimmten Bereich bewerben. Jedoch solltest du dies 2-8 Monate vor deinem gewünschten Antritt machen.

Als ich mich beworben habe, sagte der Berater, habe mich als IT-Feldwebel beworben, dass es da dieser Posten sehr gebraucht wird es schon was werden kann das ich am 1.4 die Grundausbildung beginne obwohl ich mich vor gut 2 Wochen beworben hatte.

Also jenachdem wie gut du herraussticht und die den Posten benötigen kann es auch schneller klappen.

LG

Was möchtest Du wissen?