Bundeswehr - FWD ...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da FWD nur die Mannschaftslaufbahn abdeckt, wirst Du auch nur diese antreten. Hast Du den Auswahltest für die Unteroffizierslaufbahn absolviert und bestanden? Nein, hast Du nicht. Also sollte Dir auch bewusst sein, dass Du nicht in diese Laufbahn einsteigen wirst. So einfach ist das, Mutmaßungen sind da nicht nötig.

Es wird eben ein Erläuterungsschreiben verschickt, das so allgemein gehalten ist, dass es für beide Laufbahnen geeignet ist. Speziell die ersten Monate der Ausbildung unterscheiden sich nicht, also sind auch die nötigen Infos gleich.

FWD heißt Freiwilliger Wehrdienst, das kann dann Uffz-Laufbahn sein oder mannschaftsdienstgrade.

Also einfacher Dienst oder mittlerer Dienst als Unterführer.

da würde ich mal vorschlagen, diese frage dem dienstherren zu stellen.

was hast du zu verlieren?

sichere antworten bekommst du dort.

Was möchtest Du wissen?