Bundeswehr -- Einstellungstest -- Möglichkeiten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Möglichkeit, sich im Vorfeld ausgiebig zu informieren, ist die Bundeswehrkarriereseite.

Weiterhin kannst du dich mit einem Karriereberater der BW in Verbindung setzen und dich auch dort informieren lassen.

Habe gehört das man dann zu einem Einstellungstest muss und die Grundausbildung machen muss. 

Wenn du Militärdienst leistest, in welcher Form auch immer, trifft beides zu. So steht z.B. allem voran die Grundausbildung.

Lass' dich durch etwaige Miesmacher nicht verunsichern, denn wenn du über eine gewisse Flexibilität verfügst und somit auch eine eventuelle Teilnahme an möglichen Auslandseinsätzen nicht scheust, bietet dir die BW eine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein gesichertes Einkommen während deiner Dienstzeit.

ponter 31.08.2014, 16:05

Danke.

0

Hallo Schlaukopf, Ponter hat recht. Wenn du dich vor Auslandseinsätzen nicht scheust, es dir nichts aus macht als junge Frau den Heldentod zu sterben und in irgendeiner Wüste verscharrt zu werden, wenn du dich nicht scheust Menschen, vielleicht sogar (aus Versehen – Kollateralschaden nennt man das) Kinder zu töten, dann bist du bei den Soldaten genau richtig.

Apfelkind1986 31.08.2014, 11:58

Gähn

1
palzbu 03.09.2014, 09:10
@Apfelkind1986

Liebes Apfelkind, ich habe 2 Jahre Krieg erlebt. Ich wünsche dir daß du immer Gähnen kannst. Ich kann nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?