Bundespolizei Ärztliche Untersuchung am August Einstellung September 2018 mögich?

1 Antwort

Ich hatte meine Untersuchung im Mai (Einstellung Sep.2018) und mir wurde dort gesagt, dass wir einer der letzten sind. Welchen AFZ der BPol?

Bamberg hab aber auch eine gute Punktzahl erreicht über 6

0
@Gercollector

Hätte mein Leben dafür geopfert nach bamberg zu kommen 😂 jedenfalls: hast du dich von Anfang an für Bamberg 2018 beworben und hattest bis jetzt alle anderen Einstellungsteste auch für die Einstellung dieses Jahr? Wenn ja, dann müsste es tatsächlich noch eine Untersuchung geben..

0
@Hrzgam

@Hrzgam hahah wo bist du gelandet? Ja ich habe mich von Anfang an für Bamberg beworben (September 2018). Ich hab alle Tests auch in Bamberg gemacht jetzt fehlt halt nur noch der Ärztliche Teil. Und eine frage hätte ich noch. Sagen die nach dem Ärztlichen Test gleich ob man dabei ist oder muss man da auch wieder warten?

0
@Gercollector

Bin jetzt im Oerlenbach, also nicht weit weg 😀 Es kommt drauf an, wenn nichts gegen deine Tauglichkeit spricht, dann sagen sie es die direkt. Also drei Antworten gibt es: 1. Polizeidiensttauglich 2. Polizeidienstuntauglich oder 3. freigestellt bis „..“ (falls man eine andere Meinung von einem weiteren Arzt haben will, oder man dir eine zweite Chance geben möchte)

1

Bundespolizei Einstellung, "besondere Situation"?

Guten Tag Community.

Ich habe folgende Frage und bitte bei dem Thema sachlich zu bleiben und Diskussionen über Pro und Contra zu vermeiden.

Ich bin 24 Jahre alt, habe einen handwerklichen Beruf gelernt und bin seit nun fast 4 Jahren beim Militär im Aufgabenbereich der Militärpolizei tätig.

Mein Traum war es schon immer zur Polizei zu gehen, da ich aber nur im Besitz der mittleren Reife bin und der mittlere Dienst abgeschafft wurde, musste ich diesen Traum beiseite schieben.

Nun tue ich auch Interesse am Dienst bei der Bundespolizei kund.

Da ich ledig bin, örtlich nicht gebunden, im Besitz aller Fahrerlaubnissen bin ( zivil, sowie militärisch ) , nicht Vorbestraft usw bin, rechtlich ausgebildet, nahkampfausgebildet, erfahren im Umgang mit CRC ( Crowd Riot Control ) usw. usw. bin, sollte ich eigentlich ein guter Kandidat für eine Karriere bei der Bundespolizei sein.

Ich überschreite nicht das Alter bei der Einstellung, bin sportlich und körperlich sowie geistig fit.

Mein Problem :

Ich bin tätowiert.

Und zwar einmal am Handgelenk rechts, ein Biohazard ( Google hilft ) in der Größe 8x10cm sowie am linken Oberarm Innenseite den Spruch " Klagt nicht kämpft " .

Das Biohazard ist aus dem Grund gestochen worden, als mein damaliger bester Freund sich Aufgrund von Problemen mit Familie, Finanzen, Drogen usw das Leben nahm, als Erinnerung an mich, dass jeder gefährlich für sich selbst sein kann, wenn er seinen Weg verliert.

Der Spruch " Klagt nicht, kämpft " stammt aus dem militärischen und wird leider zu oft von " Landestreuen Patrioten" (nennen wir sie mal so ) benutzt.

Ist aber weder verboten oder ähnliches. Zudem ist er beim Tragen eines Diensthemdes (kurzärmelig) NICHT zu sehen.

Nun gibt es ja viele Threads im Internet zu dem Thema..

Tattoo´s sind generell NICHT verboten, es komme immer auf die Tätowierung an.

Mich würde interessieren ob vielleicht jemand Aufgrund meiner militärischen Laufbahn darauf Rücksicht nimmt, da ich wie gesagt, bis auf dieses Manko ein perfekter Kandidat wäre.

Vielleicht treffe ich ja hier auf jemanden der sich damit auskennt oder ähnliches erlebt hat.

MfG

...zur Frage

Ärztliche Untersuchung Bundespolizei , Hände hinter dem Rücken?

Hallo Zusammen,

nachdem ich den schriftlichen und mündlichen Part bei der Bundespolizei bestanden habe...ist nur die ärztliche Untersuchung dran.

Nun zu meiner Frage: Was ist, wenn man die Hände nicht hinterm Rücken berühren kann? Ist man dann raus??

und stimmt es das man beim Belastungs EKG nicht mehr die 170 Puls Grenze mehr hat.

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Kann mir mein Nasenbeinbruch bei der polizeiärztlichen Untersuchung der Bundespolizei zum Verhängnis werden?

Habe das accessmentcenter der Bundespolizei erfolgreich durchlaufen und wurde am 09.08. zur polizeiärtzlichen Untersuchung eingeladen. Habe mir leider meine Nase gebrochen, diese wird am 05.08. gerichtet. Ich mache mir jetzt Sorgen, ob dies Auswirkungen auf meine Einstellung hat und ob es Probleme geben könnte. Bitte um zügige Antworten und bedanke mich schonmal vorab.

...zur Frage

Bundespolizei Einstellung 2018?

Einstellungstest Bundespolizei 2018?

Hallo,

Hatte dieses Jahr schon jemand von euch den Einstellungstest für März 2019 oder September 2019, bei der Bundespolizei?

Wenn ja, könnt ihr mir euer Diktatthema nennen?

Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?