Bundesministerium = Staatsministerium? Stimmt das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keinen Unterschied. Staatsministerium ist ein bisschen allgemeiner als Bundesministerium. Der Name Bundesministerium rührt daher, weil der deutsche Staat eben eine Bundesrepublik ist.

Danke, das macht irgendwie Sinn ^^

0

Ich denke doch ja. Bund= Staat

Kreuze in bayrischen Behörden – was kann man dagegen tun?

In Bayern sollen ab 1. Juni in allen Behörden Kreuze hängen.

Sollte der Staat hier nicht neutral sein? Ich glaube nicht an Gott, akzeptiere und respektiere aber gläubige Menschen. Dennoch bin ich der Meinung, dass Staat und Kirche eher noch mehr getrennt gehören als es momentan der Fall ist.

Welchen Sinn hat so ein Kreuz eigentlich in einer Behörde? Wie kann ich mich dagegen wehren?

...zur Frage

wie oft wird die Frage noch gestellt "gehört islam zu deutschland"?

mann mann mann - ist es denn überhaupt sinnvoll eine solche Diskussion in der Gesellschaft grundsätzlich anzufachen? obwohl damit einfach davon ausgegangen wird, dass deutschland und islam zwei dinge sind, die in einer Koexistenz stehen müssten? das eine ist ein materielles Land, das andere eine immaterielle Überzeugung von Individuen - ist meine Ansicht so falsch, wenn ich sage, dass Deutschland und Islam gar nicht in einer Relation zueinander stehen?

Ein mensch kann doch deutscher und moslem sein oder deutscher und jude oder deutscher und Christ oder atheist oder was auch immer sein. man hat den Verfassungsschutz/ Grundgesetz, das diese Individuen zur Norm der Gesellschaft im Verhalten bringt und gut ist oder?

...zur Frage

Frage an die Österreicher: Warum lasst ihr euch die Wehrpflicht gefallen?

Es sind doch eure Leben, warum lasst ihr zu, dass ein Staat da eingreift und euch auf so eine Art zu etwas zwingt. Ihr seid doch eigenständige Menschen und schuldet eurer Gesellschaft gar nichts und schon mal gar keine lebensgefährlichen Kriegseinsätze Die Wehrpficht ist sexistisch (da sie nur Jungs betrifft), sie ist gegen die Menschenwürde (da man beim Militär unterworfen wird), warum macht ihr da mit, warum lasst ihr euch von den Alten in der Politik dazu nötigen?

Man müsste sich doch nur zusammen weigern, einfach friedlich weigern und wenn zehn oder hundert das machen, kann euer Staat vielleicht noch damit umgehen, aber wenn sich der halbe Jahrgang weigert, sind die da oben in eurem System machtlos.

Und heutzutage könnte man sowas doch über Facebook und co groß absprechen.

...zur Frage

Wer ist deiner Meinung nach der mächtigste Mensch der Welt?

...zur Frage

Kann ich in Deutschland einen Antrag auf Befreiung von Steuersystem stellen?

Ich habe diesen Monat von 2.600€ Brutto nur 1.450€ netto bekommen.

Ich zahle extrem zu viele Steuer an Staat. Ich fühle mich v*rscht und abgezockt vom Staat. Wenn man arbeitslos wird muss ich innerhalb von einem Jahr Arbeit finden sonst muss ich mein Privatvermögen aufbrauchen.

Das ist abnormal. Für meine eingezahlte Steuer bekomme ich nicht mal GUTE Leistung:

Deswegen will ich mich befreien lassen. Ich will keine Beiträge mehr für Sozial, Renten- und Arbeitslosenversicherung zahlen.

Auf diese lächerliche Leistungen von diesen Versicherungen kann ich sehr leicht verzichten. Deswegen möchte ich nur noch mehr Lohnsteuer zahlen und mehr nicht.

Wo kann ich diesen Antrag stellen und wohin schicken?

Bitte Antwort mit Anschrift und Formular!

Danke

...zur Frage

Warum bin ich Antisemit?

Hallo gutefrage.net-Mitglieder,

ich bin der Meinung, dass alle Menschen gleichwertig sind. Egal ob Juden, Christen, Atheisten, Afrikaner und Co. (Selbst bin ich Atheist)

Ich habe keine Vorurteile gegen Juden, noch habe ich etwas gegen Juden an sich.

Nur bin ich der Meinung, dass es ohne eine Einwilligung Palästinas kein Staat Israel geben darf. (Schaut euch die Geschichte an, wenn ihr mich nicht verstehen könnt)

Bin ich deshalb ein Antisemit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?