Bundeskriminalamt Allgemeine Fragen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schulabschluss

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder uneingeschränkte Fachhochschulreife (der schulische Teil allein ist nicht ausreichend) mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 bzw. bei Vorlage der letzten beiden Halbjahreszeugnisse von 8 Punkten im Durchschnitt (im Abschlusszeugnis muss auch hier mindestens die Note 3 erreicht werden). Bei zusätzlicher förderlicher Berufsausbildung oder einem abgeschlossenen fachrichtungsnahen Studium kann unter Umständen von diesem Notendurchschnitt abgesehen werden. Hinweis: Liegen zu einem Einstellungstermin mehr geeignete Bewerbungen als Testkapazitäten vor, kann für die Zulassung zu einem Auswahlverfahren der Notendurchschnitt auch noch heraufgesetzt werden.

für die gehobene laufbahn brauchst du abitur -- der notendurchschnitt ist zweitrangig

für die mittlere laufbahn reicht ein realschulabschluß

du solltest dich mal beim BKA in wiesbaden erkundigen -- die schicken dir auch fragebögen

den mittleren Dienst gibt es beim BKA aber schon seit vielen Jahren nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?