bundesjugendspiele in der schule

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

möglichkeit a) schwänzen, b) geh hin und denk dran dass es in ein paar stunden VORBEI ist c) nimms mit humor, sport ist kien ernstes thema, sport soll spaß machen und wenn an sich blamiert lacht man einfach mit statt sich auslachen zu lachen, wenn du auch über dich selber lachen kannst, kann nichts schiefgehen :)

YK1972 03.09.2013, 16:43

Sport macht auch Spaß. Kostet zwar etwas Überwindung, aber wenn man mal dran ist macht es echt Spaß. Denn,man höre und staune, Sport setzt Glückshormone frei, genau wie Schokolade.

1

Aaalso, damals zu meiner Zeit, da hatte ich diese "Spiele" immer geschwänzt. Die Aufforderung ein Attest mitzubringen hatte ich einfach ignoriert. Passiert ist nie etwas und eine schlechte Sportnote hätte ich so oder so bekommen.

Entweder: Du bist spontan krank. Aber man kann nicht sein Leben lang vor unangenehmen Situationen weglaufen!

Geh hin und bring es hinter dich. Wenn jemand lacht, dann ignorier ihn, der ist deine Aufmerksamkeit nicht wert! Halte dich eher an Freunde oder zumindest "nette" Leute, tu dein Bestes und sei stolz auf dich, wenn du morgen nach Hause kommst und es geschafft hast.

Viel Glück und vielleicht sogar Spaß!

Wenn wir Angst vor etwas hatten meinte unser Lehrer immer, wir sollen einfach ne runde um die Schule rennen. Durch die Bewegung wird das durch die Angst ausgeschüttete Adrenalin wieder abgebaut und du bist generell wieder etwas ruhiger.

noch dazu kenne ich das noch von meiner Schulzeit, da war jeder viel zu sehr mit seinem eigenen Ergebnissen beschäfftigt als auf die anderen großartig zu achten.

Einfach locker bleiben, hol immer das maximale aus dir heraus, dann passt das schon

"Scheissen" sollte man nicht auf die Meinungen anderer, wenn man keinen Streit haben will. Möchtest Du, dass auf Dich geschissen wird?

Und wenn Du das nicht willst, dann füg's auch keinem anderen zu.

Nur anschliessen muss man sich der Meinung anderer nicht.

Ein bester Freund und ich hatten mal keine Lust mehr, auf den widerlichen Konkurrenzkampf im Sport und haben dann beschlossen, den fürderhin zu karikieren. Wenn Ballspiele anstanden, haben wir - in verschiedenen Teams - uns eben einfach den Ball zugespielt.

Das gab viel Gezeter und Geschrei und Streit, aber nach einigen solcher Vorkommnisse hatte die Sportlehrerin keine Lust mehr auf unsere aktive Teilnahme, und hat uns als unseren Beitrag zum Sportunterricht den Gerätepark ordnen lassen.

Geh hin und zieh dein Ding durch. Es gibt sicher auch noch andere, die nicht so gut sind. Nicht jeder ist ein sportliches Ass. Aber wenn es am Jahresende in die Note einfließt ist es wichtig, wenigstens dabei gewesen zu sein. Vergiss den olympischen Gedanken nicht, dabei sein ist alles. Es kommt nicht drauf an, der beste zu sein.

Du könntest es machen und wenn dich dann manche Fragen wieso du vielleicht nicht so gut warst, sagst, dass du gestern mit dem Fuss umgekinckt bist oder so..

Wenn du dein bestes gibts wird es schon gehen. Ich bin auch nicht der sportlichste aber wenn was schief geht dann ist es bis zum nächsten tag sowie so vergessen . ;)

Blaumachen, oder Knöchel einbinden damit du nicht turnen musst!

mach einfach das beste draus. das was du dort erreichst, wird ja nicht als Note gezählt.

Leresa 03.09.2013, 16:31

doch bei uns schon ... leider :(

0

Was möchtest Du wissen?