bundesheer gutefrage lässt mich weder österreich noch Aus. schreiben da es diesen artikel schon gibt

2 Antworten

Wie es für die Bundeswehr eine Seite und Wehrdienstberater gibt, gibt es für Österreich bestimmt auch sog. Wehrdienstberater mit denen du einen Termin machen kannst und deine Fragen beantworten lassen kannst.

Zu faul Termin und weischte hab isch bessere Idee geh isch einfach auf gutefrageeee und frageee ob das jem. Weis runter und mach mir 20 aaaa zu faul ich mach später what is your Profession Faulheit Faulheit faulheit

0

Zu faul Termin und weischte hab isch bessere Idee geh isch einfach auf gutefrageeee und frageee ob das jem. Weis runter und mach mir 20 aaaa zu faul ich mach später what is your Profession Faulheit Faulheit faulheit

0

Einen Militärberater gibt es in der Radetzky-Kaserne. Man braucht nicht einmal einen Termin. Einfach hin mit einem Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweiß) und bei der Wache melden und sagen man will zum Militärberater.
Der nimmt sich wirklich lange Zeit und redet ausführlich mit dir.
Die Kaserne ist in der Panikengasse im 16. Bezirk.

Grundwehrdienst beim Jagdkommando? Sowas hab ich noch nie gehört.

Also bin 16 und will mich mit 17 ( mit Unterschrift der Eltern ist das möglich ) verpflichten lassen

Wie du schon richtig gesagt hast darfst du schon mit 17 und der Einverständniserklärung der Eltern anfangen. Dafür solltest du schnellst möglich deine Stellung vorverlegen lassen. Sonst wirst du erst mit 17 zur Stellung einberufen.
Und dann kann es sein, dass du trotzdem erst mit 18 anfangen kannst.
Die Stellungskommision ist soweit ich weiß im 2. Bezirk am Elderschplatz.

Wenn du vor hast beim Bundesheer zu bleiben würde ich dir unbedingt ans Herz legen anstatt dem Grundwehrdienst, den Ausbildungsdienst zu machen.
Der dauert dann nicht 6 Monate, sondern ein Jahr.
Das ist dann der Einstieg in alle anderen Sparten des Heeres.

Während des Ausbildungsdienstes kannst du dich dann für die Aufnahmeprüfungen beim Jagdkommando bewerben. Du solltest es dir aber nicht zu leicht vorstellen. Man wird nicht nur körperlich gefordert, sondern vor allem auch psychisch.

Wenn es denn möglich sein sollte auch vor dem Grundwehrdienst schon die Aufnahmeprüfung zu machen, würde ich dir trotzdem davon abraten und sagen zuerst den Ausbildungsdienst machen. Da kann man sich schon gut darauf vorbereiten und lernt die militärischen Gepflogenheiten kennen.

1) bekommt man Urlaub 2) wie oft hat man in der Woche frei

Nachher wenn du beim Jagdkommando bist hast du Urlaub wie jeder andere auch. Wenn ich mich richtig erinnere hat man 20 Tage Urlaub.
Wie oft man in der Woche frei hat ist sehr unterschiedlich.
Im Normalfall hat man SA und SO frei. Wenn man allerdings auf Übungen fährt kann man auch alle Tage durch arbeiten müssen.

Während dem Ausbildungsdienst oder Grundwehrdienst oder auch am Anfang des Dienstes beim Jagdkommando kommt noch dazu, dass man ab und zu Chargen-, Bereitschafts-, oder Wachdienste haben kann und dann für 24h seinen Dienst in der Kaserne ableisten muss. Das kann dann auch genau zu Weihnachten oder Ostern oder sonstwas sein.

3) und wenn ich frei hab kann ich trotzdem in der Kaserne schlafen oder muss ich weg

Während dem Grundwehrdienst oder dem Ausbildungsdienst kannst du in der Kaserne bleiben. Du musst kein einziges Mal die Kaserne verlassen, wenn du nicht willst.
Beim Jagdkommando sollte es während der Ausbildung auch so sein. Nach der Ausbildung jedoch muss man für das Bett einen extra Beitrag zahlen und dann kann man auch bleiben.

Fragen zum bundesheer(österr.)

Hallo. Also in 8.monaten muss ich zum bundesheer.Ich weis nicht viel drüber, deshalb stell ich hier mal einpaar fragen. 1.Wie lange dauert das bundesheer.....5oder8 monate? 2.Hat man da auch frei zb.Samstag sonntag oder nicht?Weil ich glaub nicht das ich es 6.monate ohne meine freundin familie und vor allem ohne,meinem hund aushalte Ok mal im ernst, frei muss man haben oder? 3.Wie lange am tag hat man dienst?und darf man nach ende des dienst-tages auch weg von der kaserne,oder muss man dort bleiben? 4.Gibt es einzel duschen?? Weil duschen mit mehreren, nein danke und is ja voll schwul......

Danke für alle antworten!

...zur Frage

Sattel einfetten..:)

Hey hou :)

ich wollte mal fragen wie oft ihr eure sättel einfettet und womit??? (habe einen vs-sattel)

Danke schonmal !!!!! Lg :)

...zur Frage

Bundesheer und Medizin

Ich würde gerne im militärischen als auch im medizinischen Bereich tätig sein. Kann man in Österreich über das Heer ein Medizinstudium absolvieren wie in Deutschland? Falls nein kann man das medizinstudium machen und gleichzeitig sich beim jagdkommando (1 Jahr) verpflichten?

...zur Frage

Lieber mit oder ohne Longe?

Hey hou :-)

Also gestern wollte ich meine Stute longieren. Dann hatte ich aber irgendwie kein Bock :D und hab ich die Longe weg gepackt. Dann hab ich sie so Zusagen "frei" longiert, halt ohne Longe und sie hatte den ganzen reitplatz.

Hoffe mal ihr versteht was ich meine :D

Jetzt wollte ich mal fragen ob das besser/schlechter als longieren ist? Ob es vor-und oder Nachteile hat?

Danke schonmal im voraus !!!!!!! Liebe Grüße =)

...zur Frage

Habe ich am Wochenende frei wenn ich mich für ein Jahr freiwillig beim österreichischen Bundesheer melde?

Ich möchte gerne mich freiwillig für ein Jahr melden, möchte aber auch, da ich in meinem Dorf im Fußballverein bin, dort weiter tätig bleiben. Deshalb wäre es sehr wichtig zu wissen ob ich bei dieser Ausbildung dann auch am Wochenende zuhause bin oder das ganze Jahr in der Kaserne hocke.

...zur Frage

Freiwilliger Wehrdienst auf 15Monate - Einsatzbereiche?

Jaja. Es gibt zur genüge Fragen welche sich mit dem FWD befassen & auch die Homepage der Bundeswehr wie auch den persönlichen BW Berater. Jeder weiß es -da es jedes mal wiederholt als antwort auf solche Fragen kommt aber jetzt mal zu meiner spezifischen Frage:

Hallo, möchte mal ein bisschen "Abwechslung" in meinen Alltag einbringen & mich selbst mal wieder mehr Fordern. Möchte seid ich klein bin mal zur Army & da ich nunmal in Dtl leben halt zum Bund! Da ich mich allerdings selbst nicht direkt als Zeitsoldat verpflichten mag würde ich gerne 15 Monate FWD leisten. Meine frage ist, wie sieht das denn aus? Ich möchte zum Heer - wo genau weiß ich nicht. Man hört & liest ja meist lediglich etwas von den Fallschirmjäger oder Gebirgsjäger allerdings habe ich schon feststellen können das man nunmal nicht einfach zum Bund geht & sagt "Fallschirmjäger !". Was macht man vorher, welche Bereiche sind den "realistisch" falls man sich zu einer Fortbildung als Fallschirmjäger bewerben wollen würde - & ist diese eigentlich auch nur im mindesten Maße realistisch bei einem Dienst von 15 Monaten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?