Bundesfreiwilligendienst Krankenhaus Absage wegen Schichtarbeit

1 Antwort

Du bist nicht verpflichtet im Schichtdienst zu arbeiten. Auch als Praktikant brauchst du keinen Schichtdienst machen. Nur festes Personal muss im Schichtbetrieb (in Absprache der Stationsleitung) arbeiten.

Ja sie hat mir gesagt, ich muss in dem Bundesfreiwilligendienst Schicht arbeiten. Selbst bei Teilzeit. Ist da wohl so üblich.

0
@Carlystern

Dann wird durch die "Buftis" festangestellte Pflegestellen gespart. Das widerspricht allen Richtlinien.

0
@Curasanus

Habe ich wirklich auch gedacht. Wäre für mich halt eine Wahnnsinns Chance gewesen, da ich ja Medizin studieren möchte und auch dort danaach arbeiten möchte. Danke für deine Antwort. Konnte man das auch irgendwie nicht vorstellen. Man wird da eingesetzt wie eine normale Krankenpflegerin.

0

Nachtschicht unter 18?

Hallo, ich bin noch 16 (werde im November 17) und bin momentan Bufdi im Krankenhaus. Aus diversen Gründen brauche ich unbedingt kommenden Montag und/oder Dienstag frei, kann mich jetzt aber nur noch schlecht krank schreiben lassen, da es schon 2-3 Kollegen wissen. Die einzige Möglichkeit das jetzt noch hinzubekommen wäre, am Wochenende die Nachtschicht(en) zu übernehmen. Wäre das gesetzlich okay, wenn ich das freiwillig mache (ohne, dass mein Chef sagt "Ich teile dich dafür ein" oä) und/oder bspw ein Erziehungsberechtigter die (schriftliche) Einverständniserklärung gibt? Gibt es irgendeine Ausnahme oder Lücke im JArbSchG, dass mir erlauben würde bzw. meinem Chef mich die Nachtschicht arbeiten zu lassen obwohl ich minderjährig bin? Danke schon mal und liebe Grüße

...zur Frage

Unzufriedenheit im Bundesfreiwilligendienst?

Seit November '16 bin ich im Bundesfreiwilligendienst. Ich wollte dieses Jahr dafür nutzen, um in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern und damit ich auf meinem Lebenslauf keine Lücke habe. Aktuell bin ich noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2017. Nun zu meinem Problem. Da ich in keiner sozialen Einrichtung bin sondern in der Verwaltung, gestaltet sich mein Arbeitsalltag mehr als langweilig. Von den 8,5 Stunden am Tag sitze ich locker 7 Stunden nur rum und 'spiele mir an den Füßen'. Niemand hat eine Aufgabe für mich und wenn dann ist es nur so etwas wie Spülmaschine ausräumen oder Kaffee kochen. Ich weiß, dass das natürlich auch einfach dazu gehört aber meiner Meinung nach wäre ich Zuhause einfach besser aufgehoben. Mir wird von meinen Eltern empfohlen mal mit meiner zuständigen Begleitperson zu sprechen. Leider bin ich mit ihr überhaupt nicht auf einer Wellenlänge und sie interessiert sich auch überhaupt nicht dafür was ich mache oder auch nicht. Eine wirkliche Einweisung hat es hier auch nicht gegeben. Ich arbeite montags- freitags von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr. Den theoretischen Teil meines Fachabiturs habe ich schon in der Tasche. Durch den Bundesfreiwilligendienst könnte ich ja auch den praktischen Teil erwerben. Kann mir dazu jemand genaueres sagen? Wie lange muss ich den Bundesfreiwilligendienst machen um mein volles Fachabitur zu erlangen? Meine andere Frage lautet: Kann man auch in Teilzeit beim Bundesfreiwilligendienst arbeiten? Ich wäre sehr dankbar wenn sich jemand das hier alles durchliest und noch toller wäre es wenn mir sogar jemand helfen könnte. Viele Grüße

...zur Frage

Wegen Alkoholintoxikation über nacht ins Krankenhaus gekommen, nun über 600€ Rechnung. Kann ich irgendwas tun oder muss ich das selbst bezahlen?

Ich bin versichert bei der Barmer GEK. Hatte zu viel getrunken und wurde mit 1,58 promille per Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Infusion bekommen und am Vormittag entlassen. Nun habe ich eine Rechnung über mehr als 600€ bekommen. Ich habe gelesen, dass man nur einen kleinen Anteil bezahlen muss und der Großteil von der Krankenkasse übernommen wird. Der Brief macht aber den Eindruck, dass ich alles zahlen müsste. Kann ich da irgendetwas tun oder muss ich tatsächlich alles selbst bezahlen?

...zur Frage

Notaufnahme sana klinikum?

Wo kann ich mich beschwerden wegen krankenhaus ? Habe 8 stunden bei der notaufnahme gewartet und trotzdem nicht untersucht und wurde frech angemacht von krankenschwestern

...zur Frage

BfD-ler muss Betten putzen?

Guten Tag, Ich mache jetzt schon seit Oktober 2014 einen Bubdesfreiwilligendienst in einem Krankenhaus. Ich arbeite dort in Gütertransport und Hol und Bringdienst. Meine Tätigkeiten dort gehen von Betten Transportieren bis Medikamente oder OP-Werkzeug bringen. Ich arbeite viele Wochenenden und bin deshalb schon unzufrieden aber das ist annehmbar. Seit letzte Woche jedoch fällt ein Tätigkeitsbereich weg und der Betriebsrat hat jetzt einfach entschieden das wir ab und zu mit den Putzfrauen auf die Stationen gehen müssen um dort Betten zu putzen und aufzubereiten. Jetzt meine Frage: Kann ich mich irgendwie wehren? Schließlich hab ich mich nicht als Putzfrau beworben. Ein Gespräch ist mit meiner Chefin überhaupt nicht möglich. Was soll ich tun?

...zur Frage

Alkoholvergiftung - mein Bekannter ist im Krankenhaus

ich habe gestern gegen 4 Uhr morgens den Bekannten noch gesehen. Beide haben mit Frauen 3 Flaschen Vodka leer gemacht. Bekannter1 konnte noch laufen, aber der andere wurde gestern vormittag ins Krankenhaus eingeliefert wegen Alkoholvergiftung. Weis jemand was da so abgeht im Krankenhaus ? Ich wollte den jetzt wo ca. 24 Stunden vorbei sind, mal besuchen gehen. Bekannter1 meinte, besser nicht vorbei gehen. Ich will aber mal hin ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?