Bundesagentur für Arbeit will nicht das ich arbeiten gehe bzw bis ich einen neuen Termin bekomme bis nächste woche...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bewerben ist immer gut - damit zeigst Du Initiative, Dein Wille zur Arbeit.

Wichtig ist aber immer die Termine einzuhalten - denn Die sind momentan Dein Chef.

Also bei allem immer schön die ARGE informieren, per Telefon mit Gesprächsnotiz (Uhrzeit, Name usw.) oder Mail oder Brief. Dann dürfte es auch kein Ärger geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo gibt es den sowas.? Das Amt sollte dich froh sein über Eigeninitiative und das man aus der Hilfestellung raus möchte.. .. Strafe heisst Sanktion erhalten weil du gearbeitet hast statt einen Termin wahrzunehmen?  Hab ich das richtig verstanden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jony2363
01.11.2016, 23:48

genau sanktion

0
Kommentar von Jony2363
01.11.2016, 23:49

was muss ich da machen bzw was erwartet mich ... möchte gern arbeiten damit ich mir geld sparen kann

0
Kommentar von Jony2363
02.11.2016, 10:10

nein

0

Wenn du einen Vollzeitjob hast,kann dir die AA egal sein....du kannst dich dann dort abmelden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?