Bullet Hell Game mit Java?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich besteht ein Spiel aus folgenden Bestandteilen:

initGame(); //Spiel vorbereiten
while(true){ //Endlosschleife
    berechnen(); //berechnen, wo/was gezeichnet werden soll
    zeichnen();
}

Es wird also nach einer einmaligen Initialisierung immer wieder eine Funktion zum Berechnen des Spiels und eine zum Zeichnen des Spielers aufgerufen.

Das ist in jedem Spiel auch ähnlich.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schloni1995
28.04.2016, 18:56

Okay, also ich Canvas für mich unerlässlich???

0
Kommentar von Willibergi
28.04.2016, 20:49

Nicht unbedingt, du könntest auch alles in einem JLabel zeichnen, aber ich würde trotzdem zu Canvas raten.

LG Willibergi

0

Nachdem du vermutlich bei 0 Anfangen darfst, darfst du dir in Folge dessen vermutlich auch das UI-Framework aussuchen.

Persönlich habe ich bei der UI Erstellung mit JavaFX sehr gute Erfahrung gemacht, weshalb ich dir ebenso dazu raten würde. 

Es gibt bereits existente Tutorials die dein Beispiel behandeln. Hier würde ich mal auf folgendes Tutorial verweisen, was dir einen besseren Eindruck von deinem Projekt verschaffen sollte. - Schon mal vor ab: Viel Spass beim Entwickeln und auf das dein Projekt erfolg hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?