Bulldozer als Kindername?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Müsste möglich sein aber ich würde es dem Kind nicht antun der wird doch gemobt und Lehrer schließen von dem Namen auf den Charakter lasst das besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde ja das ist eher ein Mädchenname.

  **Ironie off**

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ha.

Ha.

Ha.

Kauf deinem Kind lieber fünf mal kein Eis und nenn es dafür nicht Bulldozer, damit tust du ihm einen gefallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, das Kind wird wahrscheinlich in der Grundschule gemobt und dadurch Folgeschäden in der Persönlichkeit haben. Gebt ihm einen normalen Namen, nennt ihn wenn ihr unbedingt wollt wenn ihr alleine zuhause seid Bulldozer, das wird ihm wenn er über 12 ist wahrscheinlich aber nicht mehr gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht nicht. 

Ich kenne jemanden, der nannte seinen Sohn eine Weile Abrissbirne, doch der Kleine hat einen hübschen Namen auf seiner Geburtsurkunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht bestimmt, aber machts lieber nicht. Das kind wird später in der schule gemobbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

das "Bully" ist ein Spitzname und nicht sein richtiger Name.

Nichts gegen euch, aber sein Kind "Bulldozer" zu nennen ist schon ein wenig seltsam. Aber nur leicht.

Ich schätze auch nicht dass der Name erlaubt ist.

Außerdem wird das Kind nicht glücklich sein, wenn es Bulldozer heißt. Da würde ich mir die Kugel geben...

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?