Bulimie und Bauchschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Magen lässt sich nicht alles gefallen. Wenn du bezüglich essen keinen vernünftigen Tagesrhythmus hast, rächt sich das.

Wenn die Schmerzen nicht besser werden, geh doch vorsichtshalber zum Arzt. Wissen deine Eltern von den Schmerzen?

Was die Bulimie betrifft: hierbei handelt es sich nicht unbedingt um das Bedürfnis, schlanker zu sein, Bulimie ist in erster Linie eine psychische Krankheit. Erste sinnvolle Schritte wären, deine Eltern zu informieren und dich bei einer Community für Selbsthilfegruppen anzumelden - inzwischen gibt es da unzählige Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaharaRain
21.02.2016, 03:00

Meine Eltern wissen, dass ich es be Zeit lang gemacht habe, bin aber auch schon in Behandlung und in einer solchen Selbsthilfegruppe. Danke :)

0

Magen verstimmt. Vorallem weil Du an dieser Krankheit leidest, das nächste mal nicht zu schnell und nicht zu viel essen. Ist es am Morgen nicht besser oder verschlimmert es sich, ab zur Notaufnahme und mal durchchecken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?