Bulimie, Teenie klaut Essen.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey also ich kenn das....ich hab selber bulimie und " ess meiner familie auch das essen weg " ..leider....als erstes musst du wissen 1...dieses teenager macht das nicht um die familie zu ärgern ...sondern er hat ein ernstes problem!!!..als es bei mir ganz chlimm war haben meine eltern das essen weggesperrt...ja..aber nur solches essen das zum beispiel frisch gekocht würde und eig als mittag essen für den nächsten tag dienen sollte.....geb ihm wieter hin sein taschengeld...und leider müsst ihr das essen das euch wichtig ist wegschliesen ja.......wenn ihr ihm kein geld gebt wird er iwann essen kaluen...weil er eine essstöhrung hat,,,und er braucht dringend einen therapeuten ( zahlt die kasse ) oder sogar einen klinikaufenthalt..anderst wird das nicht besser

Die Familie sollte den Teenager lieber dabei unterstützen, seine Krankheit in den Griff zu bekommen, anstatt sich nur über sein Verhalten aufzuregen. Da hilft nur eine Therapie, am besten stationär in einer Klinik.

ganz ehrlich, Wenn dieser Teenager so dumm ist und das Essen was sich die Familie schwer leisten kann auskotzt dann weiß ich auch nicht mehr weiter..

Was möchtest Du wissen?