Woran liegt das, dass ich mir büschelweise die Haare rausreißen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann an der Ernährung liegen, An deiner Psyche, also wegen den Depressionen etc. Aber auch an der Pubertät. Ich weiß, dass ich das damals auch hatte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kp,vielleicht kommt das auch davon,dass du zu wenig isst? Stress kann Haarausfall begünstigen,und ich glaube auch Vitaminmangel.Du musst unbedingt mehr essen,ehrlich! Versuch dich zu steigern,3 Mahlzeiten pro Tag,und auf jeden Fall frühstücken.Ich weiss,es ist schwer zu essen wenn der Magen vir Angst zusammengeschnürt ist,aber zwing dich.Iss Suppe,Eis und co. Das rutscht vielleicht besser. Und such dir mal Hilfe,das mit den Haare scheint das kleinste Problem zu sein das du hast,nicht böse gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann natürlich von der schlechten Ernährung kommen. Wenn du nur Brot isst, ist es auch kein Wunder... Oder aber du ziehst so fest an deinen Haaren, dass du eben Büschel ausreißt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?