Bürolehrling im 2. Lehrjahr, darf ich Überstunden machen? oder muss ich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, ein Azubi sollte vermeiden übermäßig Überstunden zu machen. Allerdings baue ich am Tag 1 Auf und geh dafür Freitags 1.5h früher. Sprich ich mach 3.5 Überstunden in einer Woche. :)

arschbacken zusammen kneifen und wen der boss sag 1 überstunde dan mach 2 nach der ausbildung giebs fetten vertrag ;-O evt ist alles nur ein test

wen man von großen partys heimkommt war man auch meistens 16-22 stunden auf den beinen aber bei arbeit schreien alle gleich unmeschlich und ausbeutung verstehe ich nicht..

Ich könnte jetzt sagen, alter Ausbeuter, soll sich gefälligst an den Lehrvertrag halten.

Jedoch könnte es sein, dass du auch mal seine Hilfe brauchst. Gerade bei deiner Prüfung. Dann wäre es gut, wenn dich dein Chef als netten Auszubeu, äh, Auszubildenden kennt, dem er natürlich gerne hilft.

Aber, ist deine Entscheidung.

Was möchtest Du wissen?