Bürokauffrau bei Lohnsteuerhilfe und Rechtsanwalt? Vorteile und Nachteile?

1 Antwort

Das man im ersten Lehrjahr sich meist nutzlos fühlt ist normal, denn schließlich bist du im Betrieb kaum für die richtigen Arbeiten einsetzbar weil du diese noch nicht gelernt hast. Die Berufsschule und ggf. Überbetriebliche Ausbildung die dieses Wissen vermitteln sollen können nun einmal auch nicht alles auf einmal an Wissen vermitteln. Sonst würde eine Ausbildung auch nur wenige Wochen dauern.

Also solltest du dich etwas gedulden. Du kannst ja mal in der Berufsschule fragen wie der Lehrplan so grob über die Lehrzeit aussieht. Sicherlich wird dir auch dein Ausbilder / Chef Auskunft geben können.

Was möchtest Du wissen?