Bürojob gefällt mir nicht...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Tag,

mit einem Realschulabschluss mit 3,1 wird auch schon das Abitur eine Herausforderung für dich. Man sagt, dass man sich im Schnitt um eine Note verschlechtert das wäre bei dir demnach dann 4,1 und damit hättest du nicht bestanden.

Ich würde dir eher empfehlen in deinem erlernten Bereich zu bleiben und dir dort einen Praxisorientierten Bereich zu suchen.

Ich würde es auf jeden Fall noch fertig machen, ist ja auch nur ein Jahr! Es kommt überhaupt nicht gut an wenn man eine Ausbildung schmeisst. Manchmal muss man halt einfach dinge tun die einem nicht so viel spass machen!

Und danach würde ich noch das Fachabitur im Gesundheits und Sozialwesen machen!:) Finde ich ne gute Idee!

Dann mach die Ausbildung fertig und fange danach dein Fachabitur an. Ist doch gar kein Problem. Nur abbrechen solltest du so kurz vor Ende nicht.

Was möchtest Du wissen?