Büroberuf ohne telefonieren zu müssen

2 Antworten

dann ist aber die bürokraft nicht der richtige job für dich. das ist ein beruf, in dem du sehr viel mit leuten kommunizieren musst. war dir das denn vorher nicht bewusst? probier dir anzutrainiern mit fremden menschen einfach unverkrampft zu telefonieren. ruf mal bei dem pizza service an, quatsch da drauf los. oder üb mit einer freundin. wenn du einen beruf ohne menschen willst, müsstest du goldschmied werden oder so. entschuldige bitte die harten worte.

ist oki..harte worte bin ich gewohnt..;)

ja also den beruf wollte ich auch nie freiwillig machen wurde sozusagen gezwungen dazu das zu machen ich wurde vor die wahl gestellt entweder diese ausbildung oder arbeitslos!! und da hab ich mich für diese ausbildung entschieden und hab mich 3 jahre gequält.muss dazu noch sagen das mir durch gesundheitliche einschränkung keine andere wahl geblieben ist ..zu dem hab ich panike angst zu telefonieren und ich bin menschen scheu bzw sehr schüchtern ich versuchte das auch schon irgendwie los zu werden durch therapien und so aber hat nix geholfen..möchte halt nur nicht im harz IV enden..=(

0
@MissIndien

das kann ich vollkommen nachvollziehen. jeder jugendliche ist heutzutage froh, wenn er eine ausbildung bekommt und nicht auf der straße sitzen muss. das ist schon richtig. trotzdem solltest du lernen über deinen schatten zu springen. ich war früher auch sehr schüchtern und mittlerweile stehe ich vor etwa 25 pubertären schülern und das klappt. es war zwar ein hartes stück arbeit, aber es lohnt sich. nicht nur für den moment, sondern für dein ganzes leben! ;-) es gibt auch sogenannte rheorik kurse, wo du auch lernst, vor letute zu sprechen.

0

Ja willst du denn auch weiterhin im Büro arbeiten - ohne telefonieren zu müssen oder wie? Mhhh nicht dass ich wüsste. Wieso willst du den nicht telefonieren?

Einstiegsgehalt Bürokraft Teilzeit

Ich soll bei einer Bewerbung meine Gehaltsvorstellungen angeben. Ich beende meine Ausbildung im Juli und würde dann ab August/September mit der neuen Arbeitsstelle beginnen.

Was kann ich als Gehaltsvorschlag angeben? Ich habe schon im Internet gesucht, aber immer unterschiedliches gefunden.

...zur Frage

Was kann ich nach meiner Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten alles machen?

Ich beende im Juli 2017 meine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten und bin schon am suchen, welche Möglichkeiten ich danach habe, wo zu arbeiten.

Ich möchte nicht direkt diesen Beruf ausüben und in einer Kanzlei arbeiten aber gerne in der Rechtsbranche bleiben.

Vielen Dank im Voraus:))

...zur Frage

Beruf in dem man Menschen hilft (viel Menschenkontakt)?

Die Schwester meiner Freundin möchte eine Ausbildung machen in einem Beruf in dem sie viel mit Menschen in Kontakt kommt.

Hat jemand gute Berufsvorschläge?

...zur Frage

kauffrau für büromanagement erfahrungen/empfehlung?

hallo!ich wollte mal hören, ob hier wer erfahrungen mit dem beruf kauffrau für büromanagement hat. findet ihr diesen beruf gut oder würdet ihr mir eher einen anderen büroberuf empfehlen,wie z.b. industtriekauffrau??verdient man in dem beruf viel und ist es sinnvoll eine ausbildung dafür anzufangen, wenn man abi hat oder würdet ihr mit abi eine andere ausbildung machen(also etwas "höheres" sozusagen :D..vll. kann man ja auch in diese richtung studieren??)...und wo könnte man praktikum für diesen beruf machen??....Danke für eure antworten!!!

...zur Frage

Was bedeutet es wenn die Mailbox direkt ran geht?

Was bedeutet es. wenn ich jemanden anrufe und direkt ohne "piepen" dieses "Hallo, hier ist die Mailbox von ...." kommt?

  • Ja, ich habe Empfang.

Kann es daran liegen dass diese Person ihr Handy aus hat/Akku leer ist?

...zur Frage

Bürokraft/Kauffrau für Bürokommunikation

Wo ist der Unterschied zwischen den Berufen? Ich meine nicht in der Ausbildung (KfB ein Jahr länger etc) sondern bei den Tätigkeiten die man ausübt... Kann man als gelernte Kauffrau als Bürokraft arbeiten und umgekehrt (eher nicht oder?..)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?