Büroarbeiten mit einem Hauptschulabschluss?

3 Antworten

Mit 14 oder 15 wird Dich kein Büro als Lehrling annehmen und es gibt auch kein Büro, in dem nicht geschrieben und gerechnet wird.

Das, was UmeaM Dir geschrieben hat ist schon richtig.

Wenn Du wirklich in einem Büro arbeiten möchtest und Du Dich mit dem jetzigen Stand Deines Wissens, auch bezüglich Rechtschreibung und Grammatik in Deutsch,  bewirbst, wirst Du schon bei dem Schreibtest dort durchfallen.

Mach Deine Mittlere Reife, denn das schaffst Du und damit kannst Du nur gewinnen. Es könnte auch sein, dass Dir für Deine Zukunft noch etwas ganz anderes einfällt oder sich in dieser Zeit auch etwas ergibt, womit Du überhaupt nicht rechnest.

Wenn du die mittlere Reife hast, bist du einfach schon ein jahr älter und reifer, da hast du einfach mehr Chancen. In der Berufsschule tust du dich auch leichter, schaffen müsstest du die Realprüfung eigentlich mit links:-)

Mach am besten 9+1, du hast dann noch ein Jahr mehr um eine Stelle zu finden, die dir gefällt. Wenn du ordentlich lernst, dann schaffst du die 10te auf jeden Fall.

Was möchtest Du wissen?