Büroampel

muss nciht unbedingt mit dem Männchen sein :) - (Büro)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe, weil ich aus Flüchtigkeit ( nicht wirklich Alles gelesen ;-) ´ne falsche Antwort gegeben habe, mal selber gegoogled und immerhin das hier: http://www.mercateo.com/p/live~s.10*115-560508/890_200_00_Signalampel_gruen.html gefunden. Fernsteuerungen für 220V Geräte gibt´s günstig in jedem Baumarkt. Da würde ich mir dann Was zusammenfrickeln, so " exclusive " Sachen kosten sonst gern mal´n Tausender.

Tante Edith: Warum der Link nicht funzt, ist mir nicht klar

whoooop ;) Dankeschön :)

0

Kaufstu da: http://www.pearl.de/kw-1-Ampel.shtml !!! 3,00€ und ab dafür !!! Nimm noch´n Raketenwerfer mit.,gehört in jeden Haushalt .... ( mit USB-Anschluss )

die hatte ich schon gefunden, ich suche allerdings die große Ampel! :/ Also eine grün-rote, oder auch nur eine von beiden Farben, die man über Fernsteuerung umschalten kann :)

0
@ewidevined

Meinst Du dann eine " ernstgemeinte " ? Die dann signalisiert: " Der Nächste, bitte ", oder lustigen Geek - Stuff ? Dein Bild wird so komisch angezeigt.

0
@TwangBangParty

ich meine eine "ernstgemeinte" :) Das Problem ist Folgendes: mein Vater möchte nicht, dass wir in unserem Haus Zimmerschlüssel benutzen, das ist für ihn einfach so und ich kann daran nichts ädnern. Da ich ja nun aber mittlerweile schon 18 bin und mein Freund öfters bei mir schläft, haben wir Verscheiedenes ausprobiert, um peinliche Momente zu vermeiden, z.B.: anklopfen, warten bis ich antworte und dann erst reinkommen. Allerdings kann mein vater sich irgendwie nicht daran halten, da er manchmal meint eine Antwort zu hören (ich weiß ganz genau, dass das eine doofe Ausrede ist) Um dies zu vermeiden hatte ich dann die Idee von dieser Ampel, und er war sogar einverstanden und will sie mir auch bezahlen - allerdings muss ich sie erst einmal finden! Es geht also wirklich um z.B. eine rote Ampel, die entweder an oder aus ist (an = brauchst nicht einmal zu klopfen, ich kann gerade nicht, aus = klopfe und komm rein), so hätte er dann keine Ausrede mehr um einfach reinzukommen :)

Kanst du mir da weiterhelfen? :)

0

ich befürchte fast die ist an der Straße geklaut!

Nein, die gibt es doch in fast allen Firmas oder Schulen...

0

Zeugenaussage - Angst vor Rache!

Gute Nacht :)) Ich kann schon gaaar nicht mehr schlafen ,weil ich mich zur Zeit mit meinem Problem sehr belaste ! Bei meiner Freundin zuhause wird Gewalt angewendet und weil das so nicht mehr weitergeht , haben paar andere und ich vorgenommen , was dagegen zu tun. Nur leider wusste ich nicht ,dass das alles später bei der Polizei enden wird...Natürlich bin ich sowasvon dagegen , dass vorallem bei Mädchen/Frauen Gewalt angewendet wird aber das Problem ist , dass ich es eigentlich anonym klären wollte...und jetzt hab ich eine Vorladung zur Polizei erhalten (huraa was für eine tolle überraschung ! :D) Und weil ich einfach schiss habe , später vor dem Gericht stehen zu müssen hab ich dort angerufen und gesagt , dass ich nicht kommen möchte (und hab mich eigentlich im Internet erkundigt , dass man weder als Zeuge , noch als Beschuldigte zur einer Vorladung muss) aber seltsamerweise sagte der nette Polizist am Telefon , dass ich kommen MUSS und es eine Pflicht sei , weil sie nur meine Beste Freundin ist und keine Verwandte. Nunja ich hätte mit aaaaall dem kein Problem...vorallem wollte ich immerhin was dagegen tun und die Polizisten mag ich auch...aber es handelt hier von Südländern !! Und neinnn ich bin nicht rassistisch , wie denn auch bitte , wenn ich selber Südländerin bin ?! :D Und meine Eltern machen sich schon Sorgen um meine Sicherheit :/ Und vorallem ist mir klar , dass ich zu 90% später vor dem Gericht stehn werde. Dabei bin ich nichtmal Zeugin ! Ich war nie dabei als sie geschlagen wurde , sondern weiss alles nur aus Erzählungen. Und ich habe - einfach - Angst ! Leute die ihre eigene Tochter zusammenschlagen , hätten doch kein Problem damit , die Freundin von der zu erstechen ?! Ich hab Angst , dass ich bedroht werde und dass die auf die dumme Idee kommen , sich zu rächen. (Hoffentlich werden die so krass bestraft , dass sie nicht auf solche dummen Ideen kommen...) Ich hab mich auch deutlich erkundigt , wie man sich als Zeugin zu verhalten hat...aber nirgends wird mir versichert , dass ich Sicher bin -.-" Also meine Frage an euch ist: Hattet ihr das auch schonmal/ Hatte das ein Bekannter mal von euch? Dass ihr vor gefährliche Personen als Zeuge sprechen musstet/ oder ein Bekannter von euch? Und was ist danach passiert ? Ich hab wiiirklich Angst , ich bekomm Magenkrämpfe wenn ich daran denke und verliere meinen Appetit. Hab echt Angst um meinen Leben , dass die mich später aus Rache erstechen oder vergewaltigen könnten. (So krank das auch klingen mag...)

...zur Frage

War es eine übernatürliche Geistererscheinung?

Hallo, heute am späten Nachmittag war ich mit meinem Vater und meiner Mutter gerade im Hof, und haben und etwas unterhalten. Plötzlich wurde die Ruhe durch ein sehr lautes Trappeln gestört. Wir erblickten an der Hauptstraße plötzlich ein Pferd, welches ungesattelt und ohne Personen die Straße in extrem hohem Tempo runter gallopierte. Vorallem meine Mutter und ich waren extrem erschrocken und hatten Angst, da das tier scheinbar total wild und unberechenbar war. Es wurde langsamer und starrte meinen Vater an, dann sahen wir wie es langsam um die Kurve ging, und plötzlich war es so still wie vorher. Wir rannten noch um die Kurve, doch das Tier war weg! Wie vom Erdboden verschluckt, wir sahen in den benachbarten höfen nach, nirgends war es! Außerdem hätte man deutlich gehört, wenn das Tier weitergegangen wäre... Dann sahen wir die 8 jährige tochter unserer Nachbarin draußen spielen, auch sie sagte, sie hätte es laut galopieren gehört, aber nichts gesehen. ihre Mutter die da gerade neben ihr die Blumen goss, sagte, sie habe weder etwas gehört noch was gesehen, was ja bei den lauten Geräuchschen schon merkwürdig ist. Dann kam noch Besuch zu besagter Frau, der die Straße entgegen hochfuhr. Ihn fragten wir auch, aber auch er hat auf dem Weg das tier nicht gesehen, es hätte ihm aber entgegen kommen müssen!

Zudem fiel uns auf, das das Pferd wirklich ungewöhnlich groß war, um nicht zu sagen übernatürlich riesig! Auch eine solche fellfarbe haben wir noch nie gesehen! Ein sehr sehr helles Braun, aber auch kein Weiß oder so..

Könnte es sein, dass es sich dabei um eine übernatürliche erscheinung handelte? man hört ja öfter, dass es Geisterpferde gibt, die man nachts reiten hört, aber es ist nichts zu sehen.

Eben die Tatsache, dass keiner außer wir 3 es gesehen hat, und keiner außer wir 4 etwas gehört hat, bestärkt diese These - ebenso wie die wahnsinnige Größe des Tieres...

Und sagt jetzt nicht das ich lüge! ich verarsche euch auch nicht.

MfG

...zur Frage

Habe ich überreagiert? Schule/Verweis

Diese Woche hab ich in meiner Klasse Tafeldienst. Nach der 3. Stunde habe ich die Tafelgewischt und meine Klasse hat sich während dessen laut verhalten, da unser Lehrer noch nicht da wahr. Schon nach wenigen Sekunden kam die Lehrerin des Klassenzimmers nebenan und sorgte dafür, dass sich alle hinsetzten, ausser ich, da ich die Tafel noch mit so nem Schaber trocken machen musste. Jedenfalls passierte dann folgendens : ( L = Lehrerin) L : Sitz! Ich : Wie bitte? ( natürlich habe ich sie klar und deutlich verstanden, doch wollte es nicht wahrhaben, dass sie mich wie einen Hund behandelt, weil ich das respektlos finde) L : Du sollst dich auf deinen A.... setzen! Ich : Wieso behandeln sie mich wie einen Hund? Genauso wie ich Respekt vor ihnen zeige, sollten sie auch Respekt vor mir Zeigen! L : Willst du mich jetzt provozieren? Ich : Nein, ich finde es lediglich nicht in Ordnung, dass sie mich so respektlos behandeln. L : Komm mal vor die Tür. Ich : Wieso sollte ich? Darf ich meine Meinung nicht äussern? L : Du bekommst jetzt einen Verweis, selbst schuld wenn du mich so blöd anredest. ( inzwischen war mein Lehrer da, der das ganze aus der Ferne beobachtete) Ich : sie geben mir jetzt ganz sicher keinen Verweis! Ich geh jetzt zum Rektor. ( Wir beide sind dann zum Rektor, ich habe ihm das genauso erzählt, wie ich es auch hier schreibe. Natürlich hat die lehrerin alles abgestritten und sagte schließlich, dass ich lüge, was natürlich nicht war ist. Mein Rektor meinte, dass der Verweis berechtigt sei.) Fluchend verliess ich das Büro und verabschiedete mich mit " unglaublich, armes Deutschland" und es kam wie es kam, er gab mir einen verschärften Verweis und Nacharbeit und blablabla. Ist das gerecht? Muss ich mich wie ein Hund behandeln lassen? Habe ich überreagiert? Was mein ihr?

...zur Frage

Freundin möchte Schulbegleiterin werden?

Hallo ihr GuteFrage Mitglieder,

ich bin auf der Suche nach Menschen, die als Schulbegleiter arbeiten. Meine Freundin möchte sich unbedingt im Bereich der Schulbegleitung bewerben. Ich persönliche dachte bisher immer das wird von Schulen selber organisiert oder dass das über das rote Kreuz oder "Kinderbünde" (es heißt irgendwie anders) läuft.

Nun kam sie aber plötzlich um die Ecke und möchte sich, aufgrund einer Empfehlung, bei einem Anbieter in der Nähe bewerben. Der Laden ist mir völlig unbekannt und scheint in Hannover in einem Mischgebiet ein Büro zu haben: https://www.myschoolcare.de/jobs-karriere/ Da hat sie sich online angemeldet.

So wirklich Erfahrungen habe ich dazu nicht gefunden. Das Thema scheint zwar aktuell aber nicht so aktiv im Internet zu sein.

Ist es wirklich üblich das private Anbieter hier die Schulbegleiter stellen oder handelt es sich am Ende um so etwas wie Zeitarbeit / Leiharbeiter? Es klingt auf der Webseite anders, aber schreiben kann man dann viel...

Ich stelle auf keinen Fall den Job an sich in Frage - das ist eine tolle Sache. Ich bin aber etwas verunsichert weil es ein privater Anbieter ist. Ich hätte das ganz anders erwartet oder das die Schulde solche Personen stellt und man sich daher beim "Land" bewirbt?!

Hat da jemand Infos zu?

Grüße

...zur Frage

Wievel Gehalt ist ok als Vollzeit Bürokraft!

Halllo, ich arbeite seit 6 Jahren momentan noch 30 Stunden/Woche für netto 800,-€ in einer Fahrschule als Bürokraft.(ungelernt) Ich habe sehr viel Kundenkontakt, arbeite mit dem Pc und bin verantwortlich für den Zahlungsverkehr. Mein Chef ist sehr zufrieden mit mir und nun hat er mir angeboten Vollzeit zu arbeiten (40 Stunden/Woche)Er sagte mir, ich würde allerdings nicht viel mehr verdienen, da er ja dann auch viel mehr Abgaben hätte. Was meint Ihr, sollte ich mindestens brutto bzw. netto verdienen? Ich wohne in Nordrhein-Westfalen. Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

...zur Frage

Wo werden Sirenen installiert?

Es werden ja immer mehr Sirenen in Deutschland zur flächendeckenden Warnung der Bevölkerung im Katastrophenfall.

Nun meine Frage wo bzw. wie werden diese Sirenenstandorte ausgewählt?

Auf dem Dorf bzw in den ländlichen Regionen werden die FF ja per Sirenenalarm(Feueralarm) alarmiert.

Ich bin ebenfalls in der Feuerwehr und wir haben 3 Sirenen im Dorf aber alle sehr in der Dorfmitte die höre ich oft nicht. Kann man sich um so einen Sirenenstandort bewerben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?