Bürgschaft einer Wohnung auch mit negativer Schufa Auskunft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann auch eine Person mit negativer Schufa Auskunft die Bürgschaft meiner Wohnung übernehmen?

Sicher, und müsste sich nicht mal Sorgen machen, jemals dafür in Anspruich genommen zu werden :-O

Und genau deshalb wäre sie für den Vermieter wertlos :-O

Oder muss überhaupt eine Bürgschaft übernommen werden, wenn ich in der Lage bin die Kaution bar zu zahlen?

Der Vermieter kann Mietvertragsschluss von einer freiwilligen, zusätzlichen Kaution eines solventen Bürgen abhängig machen.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Vermieter an. Will er einen Bürgen, musst du wohl einen liefern, mit dem er einverstanden ist. Will er keinen, bist du fein raus.

Ansonsten ist kein Vermieter gezwungen an dich zu vermieten, andersherum musst du aber auch nicht die Wohnung nehmen. Vertragsfreiheit.

Und Kaution musst du so oder so zahlen, wenn der Vermieter will, unabhängig davon ob du einen Bürgen hast.

Sagen wir mal so: Ein Vermieter, der eine Bürgschaft von einer Person mit negativer Schufa annimmt die auch noch nicht mal in Deutschland wohnt, ist der dümmste Vermieter den es gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maraguell
11.03.2014, 19:19

Die Person aus dem Ausland hat keine negative Schufa, das kam leider falsch rüber :) es ging mir allein um den Wohnsitz

0

Was möchtest Du wissen?