Bürgeramt Anmeldung Minderjährig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erklär es den Damen oder Herren auf dem Amt, die sind manchmal ganz verständnisvoll. Ein bekannter von mir hat es jetzt Tatsache 6 Monate schlicht vergessen... hat 20 Euro Strafe gezahlt und gut wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenny345678
14.12.2015, 12:14

Danke für die Antwort!

20 Euro ist ja echt nichts, habe was von bis zu 500 gehört, deine Antwort beruhigt mich erstmal. :-)

0

2 Wochen nach Einzug bekommt bei den Berliner Bürgerämtern sowieso keiner nen Termin.

Du hättest dich auch ohne Erziehungsberechtigten anmelden können, ein Erziehungsberechtigter muss halt auf dem Antrag unterschreiben.

Die meisten Bürgerämter drücken aber ein Auge zu, wenn du dich zu spät anmeldest, einfach weil da sowieso Chaos herrscht. Das hilft natürlich nicht, wenn du auf eine schlechte gelaunte Mitarbeiterin triffst, weil rechtlich können sie natürlich ein Bußgeld verhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenny345678
14.12.2015, 12:26

Das Problem bei der Unterschrift war, dass meine Eltern zu dem Zeitpunkt nicht in der Nähe waren (Ausland), aber ich hoffe einfach mal auf das Beste, vielen Dank für deine Antwort!

0

In Berlin regiert das Chaos in 40 Bürgerämtern. Ich würde mir einen Termin geben lassen und gut ist. Ich denke nicht, dass angesichts dieser Chaoszustände http://www.bz-berlin.de/berlin/buergeraemter-viele-worte-keine-taten Bußgelder erhoben werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenny345678
14.12.2015, 14:39

Ich habe ja bereits einen Termin, aber danke für den Artikel :-)

0

Was möchtest Du wissen?