BÜRGEL-(Eintrag)?! Wie kann ich diesen Eintrag korregieren lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Laut dem Bundesdatenschutzgesetz hast du einmal pro Jahr Anspruch KOSTENLOS eine Information über alle dich betreffenden Daten einzuholen. Schreibe Bürgel an und fordere eine solche Auskunft an. Wenn dann ein falscher Eintrag drin stehen sollte, fordere zur Korrektur auf. Falls dies nicht geschieht, dann wende dich an den Datenschutzbeauftragten und/oder dem Präsidenten des Landgerichts, der für die Zulassung von Inkassodiensten zuständig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seltsam, dass eine Privatperson bei Bürgel negativ auftaucht. Ich würde Bürgel unmittelbar anschreiben und Auskunft verlangen. Sie müssen dir Auskunft geben, es ist dein Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist ein "Bürgeleintrag"?

Es ist ja wohl ein Schufa-Eintrag gemeint. Erst einmal benötigst du eine Selbstauskunft, damit du überhaupt weisst, was da drin steht.

Vielleicht kommt ja dann die Erleuchtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexandernov19
16.10.2012, 13:50

Bürgel ist eine Inkassobude. Glaube, die haben 'ne Eule als Firmenlogo:-) Die können auch Negativeinträge machen und Daten weiterverkaufen.

0
Kommentar von SeniorPok
16.10.2012, 13:53

Nein, kein Schufa-Eintrag. Es soll ein Bürgel-Eintrag vorhanden sein. Ich weiß leider nicht genau wo ich den finden werde ...

0

Bei Bürgel gibt es eine kostenlose Selbstauskunft. Die Anfrage an folgende Adresse schicken: Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. Kg Gasstrasse 18 22761 Hamburg

Alles über Bürgel gibt es unter www.buergel.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?