Bühnenbildideen für einen Märchenwald?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich würde auf jeden Fall den Wald mal ganz sicher als Hintergrund malen, Bäume mit knorrigen Gesichtern, etc. Bäume und Pilze können z.B. aus Kaninchendraht geformt, dann z.B. mit Gipsbinden umwickelt und bemalt werden. Das hat den Vorteil, dass die Teile nicht soo schwer sind. Blätter lassen sich z.B. aus Krepp-Papier schneiden und an den Bäumen anbringen. Googel Dich vielleicht mal im Netz durch unter Modellieren mit Gips. Da findest Du zumindest mal Hinweise, wie es gemacht wird. Ansonsten denke ich mal, bei der Grösse, habt ihr ja einiges vor! Viel Spass.

Ich weiß ja nicht wieviele Darsteller dir zur Verfügung stehen, aber hast du schonmal dran gedacht, die Bäume nicht irgendwo zweidimensional hinzupappen, sondern ihnen Leben einzuhauchen und von Darstellern spielen zu lassen? Kenne das Stück zwar nicht, aber ich finde das schöner, weil die dann immer als Spaßmacher und Kommentator genutzt werden können und dem ganzen mehr Lebendigkeit geben... Und den Hintergrund könnt ihr ja mit Camouflage oder bemalten Tüchern (grün, braun ocker...) abdecken, damit das ganze etwas Tiefe bekommt

http://www.rtl2.de/13211.html unter diesem Link findest du eine Bastelanleitung für Fliegenpilzhocker die sehen super aus und erfüllen später villeicht noch gute Dienst.Wenn ihr selbst keine Verwendung mehr dafür habt könnte man sie villeicht im rahmen eines Basares noch verkaufen.Ansonten eignet sich auch Pappmache für solche Sachen. Ist billig leicht und formbar. Nachteil ist das es länger trocknen muß als zb Gips. lg

Pappe ,Holz,Styropor...alles erhältlich beim Baumarkt!

Was möchtest Du wissen?