Bügelleisen spuckt Kalkstücke – was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

neues Eisen und darauf achten, dass es auch Bügeleisen gibt, die man NICHT mit destilliertem Wasser benutzen darf (also nur normales Leitungswasser verwenden)

Du musst es entkalken.

Bei meinem fülle ich Wasser rein und heize es auf.

Dann lasse ich das Wasser durch das Bügeleisen zischen, indem ich eine besondere Entkalker-Taste drück.

Das dampft und spült die Gänge wieder frei.

Was du beschreibst, passiert auch, wenn man zu selten mit Dampf bügelt.

Mein Bügeleisen funktioniert mit Leitungswasser.

ich würde es auch entkalken, aber bitte mit einem guten Entkalkungsmittel,(kein Essigreiniger),und würde nachher nur noch destilliertes Wasser nehmen, oder Brita Wasser.

Was möchtest Du wissen?