Bügeleisen reinigen,wie?

2 Antworten

Dafür gibt es sogar extra Reinigungsstifte, die aussehen, als wäre ein Klebestift drin.

Man streut Salz auf eine bügelfeste Unterlage und geht mit heißem Eisen mehrfach drüber.

Kommt drauf an, wovon Du es reinigen willst!

Versuchs mal mit Kerzenwachs!

Das Bügeleisen warm machen, so warm, dass eine Kerze daran schmelzen kann, Du verreibst die Kerze (sie sollte aber schon weiss sein) an der heissen Bügeleisensohle, lässt den Wachs etwas zergehen und wischt mit einem weichen Lapper drüber, bis die Sohle sauber ist, am Rand den Wachs gut abwischen, sonst hast Du ihn dann an der Wäsche!

Stell das Eisen auf ein Stück Zeitung, da der Wachs abläuft!

So wird das Eisen wieder Blitzeblank und gleitet wieder, wie Neu!

Funktioniert aber bei angeklebten Sachen nicht so gut!

Viel Glück! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?