Buegeleisen reinigen, putzen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo kudobakan

Es gibt eigene Bügeleisenreiniger, das ist eine weiße Milch. Damit kannst du die Bügelsohle reinigen. Auf keinen Fall darf man Schmirgelpapier oder metallische Topfreiniger verwenden, damit wird die Oberfläche beschädigt und das Bügeleisen fängt zu rosten an.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal mit einem nassen Küchenschwamm abputzen, um zumindest die Waschmittelreste zu entfernen.

Dann gut trocknen lassen und auf höchster Stufe alte Leinen oder Baumwolllapen bügeln, um die eingebrannten Substanzen loszuwerden. Wenn dass nicht klappt und diese Substanzen beim Bügeln deutlich stören, kannst Du mit ganz feinenm Schmirgelpapier oder Polierdraht (ich weiß im Augenblick nicht die richtige Bezeichnung, aber er sieht aus wie ein feiner Topfkratzer) versuchen, diese Oberfläche wieder glatt zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
28.10.2012, 12:51

Auf keinen Fall darf man Schmirgelpapier oder metallische Topfreiniger verwenden, damit wird die Oberfläche beschädigt und das Bügeleisen fängt zu rosten an.

0

Was möchtest Du wissen?