Bügeleisen - lässt es sich leichter bügeln wenn Gerät etwas teurer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Preis hat nur bedingt etwas mit der Qualität oder der Bedienungsfreundlichkeit zu tun.

Ich selbst habe ein Bügeleisen, das schon fast 20 Jahre auf dem Buckel hat. Das ist ein Phillips mit beschichteter Sohle.

Ich möchte dir an dieser Stelle den Rat geben, unbedingt eine beschichtete Sohle zu kaufen. Diese Geräte gleiten besser und machen einem die Arbeit deutlich leichter. Weiter ist eine Entkalkerfunktion, die ohne kalklösende Chemikalien (Säuren) auskommt, sehr von Vorteil.

Weiter ist eine Entkalkerfunktion, die ohne kalklösende Chemikalien (Säuren) auskommt, sehr von Vorteil.

Wie das funktionieren soll, ist mir aber nicht ganz klar.

0
@stinkertum

Ich habe keine Ahnung wie das tatsächlich abläuft. Allerdings es funktioniert nun seit rund 17 Jahren obwohl wir hier einen sehr hohen Kalkanteil im Wasser haben.

Alle 2 Monate die Entkalkerfunktion durchlaufen lassen. Da kommen immer richtige Bröckchen unten raus.

Bisher musste ich 1x das Kabel wechseln, weil das alte durch das ständige Biegen kaputt ging. Modell: Philipps EXCEL PLUS 515.

1

Es gibt tatsächlich teils enorme Unterschied bei verschiedenen Bügeleisen. Bei dem Preisunterschied würde ich jetzt spontan sagen: Ich würde mir sicher keines für 10,- Euro kaufen, sondern die 60,- sind wahrscheinlich gut investiertes Geld.

also ich muss sagen, dass ich auch immer gedacht habe, dass es einen riesigen Unterschied gibt. Es kommt ja auch darauf an,was du alles machen willst und wie wichtig dir bügeln ist. Ich bügle nur das notwendigste und da reicht mir das Bügeleisen für 10€, ist tip top und bügelt fast von selbst ;)

Was möchtest Du wissen?