Bügel-Bh mit 13?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass Dich doch einfach mal bei Hunkemöller oder auch einem guten Wäschehaus über die richtige Größe beraten. Das kann man auch nicht alleine, wenn man sich da nicht schon ewig und viel mit beschäftigt hat.

Je älter die Dame, desto besser ist meist die Beratung ;)

Bügel-BHs sind einfach nur eine andere Ausführung. Bei größeren Brüsten bieten sie oft mehr Halt, aber bei a-oderb-Körbchen macht das wenig Unterschied. Bisschen gepolstert ist immer gut. Trägt nicht auf, sondern sorgt dafür, dass man kein "Nippelwetter" hat.

Wir sind eben nicht genormt.
Ich kann davon auch ein Lied singen.
Da hilft nur ausmessen lassen und
Anprobieren, anprobieren, anprobieren anpr.......usw. Solange, bis du das richtige Modell gefunden hast.
Es ist natürlich lästig, lohnt sich aber.

Also wenn A Cup zu klein ist müsstest du jetzt B nehmen. Passt es denn vom Unterbrustumfang? Also bei Hunkemöller würdest du auch Beratung bekommen, wenn du eine Verkäuferin fragst. Hoffe kann dir helfen:)

Was möchtest Du wissen?