Bücherempfehlungen für Jura?

3 Antworten

Schau dir die Bücher von Medicus an zum BGB, damit kannst du ein Verständnis fürs Zivilrecht aufbauen, dass dir bis zum Abschluss hilft.

Bereite dich lieber schulisch und auf dein Abitur vor, damit du mit sehr guten Leistungen abschneidest. Du bist gerade einmal in der 9. Klasse. Unterrichtstechnisch kommt noch einiges auf dich zu.

Ja, das Abitur wird mir sicher keine Probleme bereiten, da Jura zu studieren meist keinen hohen NC benötigt und ich mich dann eben eher aufs Studium konzentrieren sollte.

0
@HardcoreSuchtie

Du bist in der 9. Klasse. Du bist im Unterricht noch weit davon entfernt, wirklich inhaltlich gefordert zu sein. Als Jurist brauchst du Ansprüche an dich und deine Arbeit. Wenn ich da Sätze à la "brauche ich eh keinen hohen NC" hast du eine der wichtigsten Voraussetzungen wohl nicht. Das Studium wird nicht einfach. Da bringt es nichts, wenn du dir mit 14 schon Bücher durchliest um dich auf die Examen vorzubereiten.

0

Verfolge einfach allgemein die Politik, lade dir die lto App runter und les da manchmal und wenn du noch mehr wissen willst, klick dich mal auf YouTube durch und schau dir vielleicht Kanzlei wbs oderso an.

Ansonsten konzentrier dich auf die Schule.

Lohnt sich ein Jura Studium noch (Berufschancen)?

Hey Leute,
Ich mache zurzeit das Fachabitur (Wirtschaft/Verwaltung) und werde dieses im Juni 2018 also in diesem Jahr beenden.

Jetzt stellt sich die Frage was danach.
Ich habe mich jetzt fürs Wirtschafts Gymnasium angemeldet und würde somit zwei Jahre dranhängen. Wenn ich dieses beende, kann ich ja wie man weiß an einer Universität studieren, besonders Jura interessiert mich. Ich mache das volle Abitur nur um danach Jura studieren zu können, weil man mit dem Fachabitur Abschluss ja nicht an einer Uni studieren kann.

Nun stelle ich mir die Frage, da ich einiges im Internet gelesen habe, ob sich so ein Studium überhaupt noch lohnt, da wie ich gelesen habe sehr viele Jura Absolventen nach dem langen/schweren Studium keinen oder nur einen sehr schlecht bezahlten Job finden.

Ist das nun wirklich so?

Soll ich lieber was anderes studieren und kein volles Abitur machen?
Mit dem Fach Abitur könnte man ja auch Wirtschaftsrecht studieren. ( Ich will unbedingt was mit rechten studieren)
Ist das die bessere Option?

Kennt sich jemand aus?

Meine Lehrer sagen auch alle was anderes und somit komme ich zu keinem Entschluss.
Ich hab noch ungefähr 3 Wochen bis ich die Zusage fürs wirtschaftsgymnasium bestätigen muss. Also habe ich auch nicht mehr so viel Zeit. Ich hoff ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Danke im Voraus

...zur Frage

Jura Studium - Staatsexamen?

Hallo,

es geht um das Studium in Jura. Bei Hochschulstart steht bei Jura in Köln als Abschlussziel "1. Prüfung". In den meisten anderen steht " als Abschlussziel "Staatsexamen". Macht es jetzt irgendwie ein Unterschied? Würdet ihr mir bestimmte Unis nicht empfehlen? Brauche Rat. LG

...zur Frage

Wie ist es Jura zu studieren ( Uni)?

Ich habe schon länger den Wunsch Jura zu studieren und habe mich auch informiert wie lange das ganze dauert. Ich habe Angst das ich es nicht packe. Ich gehe zwar noch 3 Jahre zu Schule, will aber mich schon auf später vorbereiten.
Hat jemand Erfahrungen? Ist es wirklich so schwer? Wenn man in der Schule gut ist ( Notendurchschnitt von ca.1,6 ) reicht es dann für dieses Studium?

...zur Frage

Vorbereitung (Gesundheits- und Kinderkranken-) Pflege Examen?

Hallo, ich bin zur Zeit im 2. Ausbildungsjahr Gesundheits- und Kinderkrankpflege. Da ich mir schon mal Bücher für das Examen zum lernen zu legen wollte. Welche könntet ihr mir da empfehlen, da die Meinungen sehr auseinander gehen und die Bücher nicht gerade billig sind. Danke

...zur Frage

Jura Studium mit Fachabi?

Also ich möchte gerne Jura studieren und bin derzeit auf einer höheren Handelsschule und wollte fragen ob ich mit dem Abschluss Jura studieren kann dazu muss ich sagen man kann 2 verschiedene Abschlüsse bei mir erreichen einmal den normal und wenn ich 24 wochen Praktikum mache ist der wie soll ich sagen "aufgewertet" und ein Kumpel sagt man könnte mit diesem "aufgewerteten" Abschluss ein Jura Studium beginnen ich hatte aber auch die Chance dazu nach der 12ten auf das Gymnasium zu wechseln aber geht es oder geht es nicht würde mir 2 Jahre sparen👍🏼

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?