Bücher Thema Physik, Universum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wobei ich mir die Bemerkung erlauben möchte, dass die kurze Geschichte der Zeit nicht unbedingt zu den guten Büchern gehört.

Da wird der Stand der reduktionistischen Physik der 1960er und 1970er Jahre dargestellt. Die ist aber längst überholt und Hawking selber hat nicht nur einzelne Ideen sondern inzwischen ganze Kapitel seines Buches sozusagen als erkannten Irrtum zurückgezogen und vertritt heute teils gegenteilige Meinungen.

Der einzige Vorteil dieses Buches liegt darin, dass es allgemeinverständlich geschrieben ist und auf Formeln weitgehend verzichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Gekrümmter Raum und verbogene Zeit" von Kip S. Thorne. Das Buch ist allerdings schon 20 Jahre alt und damit vielleicht teilweise nicht mehr aktuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne den Vorgänger, "Eine Kurze Geschichte der Zeit" und "Das Universum in der Nussschale". Ich kenne auch einige Physiker und bin selber Chemiker, aber ich kenne niemand, der ernsthaft von sich behauptet, diese Bücher komplett verstanden zu haben.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Urknall zum Zerfall von Harald Fritzsch

Ist mal ausnahmsweise nix von Lesch oder Hawkin ;) aber trotzdem gut und verständlich erklärt.

Näheres kann im Netz schnell recherchiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?