bücher für senioren

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich finde Die Bücherdiebin da passend :) Es geht um den 2.Weltkrieg und es wird viel beschrieben (aus der Sicht eines kleinen Mädchens) und da bestimmt auch alle zu der Zeit in diesem ALter waren, kann ich mir vorstellen, dass sie es mögen :) Meine Oma liest nicht gerne, aber das fand sie toll!

http://www.amazon.de/Die-B%C3%BCcherdiebin-Roman-Markus-Zusak/dp/3442373956/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1317919557&sr=8-1

Viel Spaß beim Lesen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Senioren sind noch Fan des ersten Mr. Tagesschau, Karl-Heinz Köpcke. Am 10. September 2014 erscheint sein bislang unveröffentlichtes Buch, Das Karl-Heinz Köpcke-Buch. Die Senioren werden große Freude an diesem Buch haben, das ist sicher! http://www.karlheinz-koepcke.de/index.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was sind denn Senioren?

Halb oder gar nicht oder zurück-gebildete, debilisierte "Ältere" (als du?), die vorher weder gelebt, gedacht, geschrieben noch selber Bücher gekannt und etwa sogar gelesen haben?

Lies doch die Bibel mit jenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

was lustiges, was Dir auch gefallen hat. Senioren verstehen so ziemlich alles, denn sie waren ja auch mal jung....

Seniorencoach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Silvia Bovenschen

Älter werden

http://www.perlentaucher.de/buch/24823.html

hier einige eindrücke aus dem und meinungen zu dem buch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nelly95
06.10.2011, 17:33

dankesehr:)

0

nein ich will nicht zum seniorentreffen! Hört sich womöglich etwas unpassend an ist aber ein Buch voller Humor. http://www.amazon.de/Nein-Ich-geh-nicht-Seniorentreff/dp/3442312574

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?