bücher für eine Buchvorstellung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich liiiiiiebe twilight aber würde es nie in der schule vorstellen weil ich es einfach ungeeignet finde... genau so auch ervermore... da ist zu viel fantasy drin und ich finde auch das gerade evermore sehr schwer zu erklären ist wenn man sich für so etwas nicht interessiert... also kann ich von solchen büchern nur abraten... percy jackson hab ich selbst nicht gelesen aber fällt ja in die selbe kategorie... außerdem sind das alles mehrteiler und wenn du dann nur einen teil erklärst ist das doff und beim 4 oder mehr wird es dann zu lange... auch krabat würde ich nicht unbedingt empfehlen da es oftmal mit der klasse gelesen wird...

ich kann dir die rebellion der maddie freeman empfehlen...

indem buch geht es um 2066 oder so ähnlich und alle sind nur noch in einer art computerwelt am exsestieren das haus verlässt man nicht usw. aber eine gruppe von menschen möchte das nicht und wehrt sich dagegen maddie muss sich dann entscheiden zwischen ihren "online freunden" und ihrer familie da ihr vater der "erfinder" dieser art des lebens ist und echten freunden...

mir persönlich gefällt das buch sehr gut weil ich auch finde das es realitätsnah ist also nicht unvorstellbar das es bei uns nicht irgendwann auch so kommt... und ja es ist natürlich schon fantasy aber mehr auf die wirklichkeit bezogen wie vampire oder unsterbliche...:)

http://www.lovelybooks.de/autor/Katie-Kacvinsky/Die-Rebellion-der-Maddie-Freeman...

lg & ich hoffe ich konnte dir helfen jued

RatheartCat 23.10.2012, 13:16

ja, ich guck mal nach, das hört sicvh wirklich sehr spannend an! ich lese auch grad ein buch, das in der zukunft spielt (seelen auch von stephanie meyer...) und das hört sich wirklich spannend an, ich werds mir wahrscheinlich kaufen und lesen! danke!

0
RatheartCat 23.10.2012, 13:24

^das hört sich richtig genial an! hör mir gerade das 1. kapitel auf youtube an, um zu wissen, ungefähr, worum es gehtz und das ist voll cool!

0
RatheartCat 23.10.2012, 13:36
@Jued4397

das buch hab ich gerade erst angefangen, aber es hört sich gut an! und ist auch schön zu lesen. ich mag es!

0

Hey =) Also wenn wenige bis keiner aus deiner Klasse Twilight kennt, ist das sicher ein gutes Buch für eine Buchvorstellung! Mein Geschmack ist es jetzt nicht, aber ist ja bei jedem anders. Nimm vielleicht soetwas in der Richtung wie die Tintenherz-Trilogie, ist zwar bekannt, aber ich denke, aber auch ein gutes Buch für eine Vorstellung. :) Ansonsten könnte ich dir evt. noch Die wilden Hühner, Herr der Diebe, Wickie und die starken Männer (das Buch zum Film) oder Ähnliches empfehlen. Ich hatte damals glaube ich Sophie - Rivalen auf dem Reiterhof und dann ein andermal Die Geheimnisse der Spiderwicks. Das könnte ich dir übrigens auch sehr empfehlen. Ist ein sehr sehr tolles u. spannendes Buch! ;)

RatheartCat 23.10.2012, 13:13

Die Geheimnisse der Spiderwicks das buch kenne ich, ja, das siit cool! ja, ich werde wahrscheinlich tintenherz odersowas in der richtung nehmen, danke!

0

Igitt Twilight :D

Spaß beiseite, woher sollen wir denn wissen, was dir gefällt? Macht sowieso jetzt hier wenig Sinn, ein Buch vorzuschlagen, was du mit ziemlicher Sicherheit gar nicht kennst. Als ich damals meine Buchvorstellung machen musste, habe ich glaube ich Tintenherz genommen - aber da war das auch noch nicht so bekannt...

RatheartCat 23.10.2012, 13:11

Tintenherz ist ein cooles bcuh, danke! (trotzdem)

0

Krabat =) Ein sehr schönes Kinder-/Jugendbuch, das wir mal in der Schule gelesen haben. Einen Film gibt es auch dazu.

http://www.amazon.de/Krabat-Otfried-Preu%C3%9Fler/dp/3522133501

Was möchtest Du wissen?