Bücher für Biologie, Chemie und Physik zum lernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Abitrainer von den jeweiligen Fächern sind ganz gut;)  wenn ich ein Bild find schick Ichs mal:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaLaLuffy
12.05.2016, 20:46

aber wenns Abitrainer sind fangen die Themengebiete nicht von Anfang an oder? Aber danke ich erkunde mich mal trotzdem xD

0
Kommentar von helloberlin123
12.05.2016, 20:52

Ich würd mal sagen alles aus q11/12 und Grundwissen vielleicht:) aber kann ich dir leider nicht genau sagen, hab nur von einer Freundin gehört dass das ganz gut ist:D.  Oder du kaufst dir einfach die schülbücher aller jgst, kommt halt denk ich mal ned so billig:D. Des is vllt ne dumme Idee, aber frag doch mal an nem gym ob die alte Bücher Haben die sie nicht mehr brauchen oder billig verkaufen, da wird ja oft mal ausgewechselt;)

0

Nutze das Internet denn da findest Du über die Suchmaske des Browsers und bei youtube reichlich KOSTENLOSE Lernhilfen für die Fächer. Hier kannst Du in eigenem Tempo ganz vorne anfangen. 

Schaue im Landesschulrecht nach welche Themen dran kommen in der Schule. Gehe davon aus dass sie nicht als tolle Grundlage dienen sondern nur einen eher prekären Anfang bieten. Fühle Dich also eingeladen das Netz für die Ansammlung umfangreicheren Wissens zu nutzen. Es eignet sich ausgezeichnet dafür. 

Ansonsten würde ich mir das Vorlesungsverzeichnis besorgen. 

Und nutze dradio mit seinem umfangreichen Archiv, Arte - wobei Du hier bitte beachtest dass alte Sendungen die nicht mehr ausgestrahlt werden auf youtube zu finden sind - und 3Sat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?