Bücher aus dem 19. Jahrhundert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sir Arthur Conan Doyle - Sherlock Holmes Robert Louis Stevenson - Der Seltsame Fall des Doktor Jeckyll und Mister Hyde Oscar Wilde - Das Bildnis des Dorian Gray Bram Stoker - Dracula Jules Verne - 20.000 Meilen unter dem Meer, in 80 Tagen um die Welt, Die Reise zum Mond... Mary Shelly - Frankenstein E.T.A. Hoffmann - Nachtstücke Edgar Allen Poe - Der Fall des Hauses Usher, Der Doppelmord in der Rue Morgue... Mark Twain - Tom Sawyer, Huckleberry Finn Charles Dickens - Die Weihnachtsgeschichte...

Wilkie Collins, "Die Frau in Weiß", ein  Klassiker des britischen Krimis (geschrieben 1860). Siehe wikipedia->"Die Frau in Weiß". Oder vom selben Autor: "Der Monddiamant" (Fischer Taschenbuch)


Jane Eyre von Charlotte Bronte zum Beispiel.

Und Stolz und Vorurteil von Jane Austen.

Wirklich sehr gute Bücher :-)

Was möchtest Du wissen?