bücher a la walter moers

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du meinst sicher nicht die Comics (kleines Ar..loch und so), sondern mehr sowas wie "Die Stadt der träumenden Bücher", oder?

Das ist schwierig, denn Moers ist schon sehr speziell.

Aber probier mal Terry Pratchett aus.

ja du hast recht, natürlich nicht die comics, aber terry pratchett ist irgendwie schon anders, zwar auch nicht schlecht, aber nicht das was ich suche

0
@nahoi

Ja, das ist anders, aber ich finde Moers auch so speziell (und wunderbar), dass ich wirklich keinen wüsste, der ähnlich fantasievoll schreibt. Alles andere geht mir persönlich zu sehr ins Fantasy.

0

Dies ist Keine Antwort, viel mehr das Gegenteil. Stelle mir momentan die Selbe Frage wie du vor 9 Jahren. Hast du derweil vllt selbst eine Antwort gefunden? Wäre klasse :)

Eher in Richtung Kinderbuch aber mit gewissen Parallelen ist "Die wilden Piroggenpiraten" Meiner Meinung nach kann man das auch als Erwachsener mit Genuß lesen und es ist ebenfalls sehr einfallsreich.

Zweitens möchte ich Dir mein eigenes Buch ans Herz legen. Es ist in gewisser Hinsicht eine Hommage an den Autor und nennt sich "Käptn August und der Mond aus Gold". Hauptfigur ist August, eine Giraffe mit unendlich langem Hals. In der Welt der Handlung haben Fische und Schiffe die Buchstaben getauscht, demnach gibt es allerlei skurille Meerestiere. Sogar Piratenfische! 

[Link durch Support entfernt, bitte keine Eigenwerbung]

Was möchtest Du wissen?