Bücher : Pferde richtig trainieren /Muskelaufbau Pferde?

3 Antworten

Was man dazu immer empfehlen kann ist die Longenarbeit am Kappzaum (www.wege-zum-pferd.de wäre hier das "Buch", ein sehr gut ausgefeilter Longenkurs). Korrekt longiert ist halb aufgebaut ;)

Ansonsten finde ich gerade zum Aufbauen der Muskulatur das Thema Handarbeit sehr schön, am Kappzaum oder auf Trense. Dabei entsprechend die Seitengänge durch, wenn Stellung und Biegung funktioniert. Dazu gibt es recht wenig Bücher, was aber sehr gut sein soll ist "Gymnastizierende Arbeit an der Hand" von Oliver Hilberger. 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – über 20 Jahre Reiterfahrung und 2 eigene Pferde

Super. Kappzaum steht sowieso schon auf der Liste und das "Buch" schau ich mir dann mal an. Handarbeit hab ich noch nicht so viel mit ihm gemacht (mit anderen schon) ,wollte ich aber auch gerne mit ihm machen. Das Buch von O. Hilberger hatte ich auch schon im Visier. Danke :)

1
@CaballoChica13

Sehr gut, dann kann ja kaum etwas schief gehen. Wenn du zufällig aus der Region Düsseldorf kommst, kann ich dir auch gerne vor Ort helfen.

1
@Punkgirl512

Nein leider nicht. Komme aus Niedersachsen, Nähe Hannover. Aber Vielen Danke! Erstmal muss mein kleiner auch wieder daheim und gesund sein :)

1

Huhu,

die beste Literatur, die ich dazu bisher in der Hand hatte, bestand aus dem Longenkurs (Babette Teschen und Tania Konnerth) und den Büchern "Equikinetic" (Michael Geitner und Alexandra Schmid) und "Gymnastizierende Arbeit an der Hand" (Oliver Hilberger). 

Liebe Grüße

Longenkurs von B.Teschen

Was möchtest Du wissen?