buddel-loch im garten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn dich das Loch nicht stört, dann lass ihnen ihren Spaß :-)

Ansonsten ein kräftiges Nein oder Pfui und das eben so lange bis der Hund es lässt. Meine hat in jungen Jahren auch gebuddelt, macht sie heute noch...aber ich zeige ihr auch wo und wo nicht - ab und zu hält sie dich dran :-)

da die hunde im garten manchmal unbeaufsichtigt sind, hilft ein nein oder pfui nicht viel. ich habe es bisher gelassen, damit es immer an der gleichen stelle ist, und nicht ein neuer buddelplatz gesucht wird. der garten ist von der strasse getrennt, das heisst sie können nicht ausbüxen. ich wollte nur mal andere meinungen dazu hören.

natürlich gehen wir auch regelmässig spazieren und lassen die hunde auf der tobwiese mit anderen hunden spielen, und nicht nur in den garten. mein hund hat auch noch ein viertel jagdhund drin, der wäre mit seinem bewegungsdrang nur mit dem garten gar nicht ausgelastet. wenn es dann gegen mittag oder am nachmittag zu heiss wird, kommen die hunde auch von selber ins haus zurück.

0
@neptunbewohner

das stimmt, meine buddelt auch wenn ich nicht dabei bin und das dann eben an Stellen, wo sie eigentlich nicht sollte....aber so lange das am Rand des Gartens und nicht mitten im Blumenbeet ist, habe ich auch nichts dagegen.

Das buddeln mitten im Rasen konnte ich ihr aber abgewöhnen....

Und Knochen müssen ja nun mal irgendwo gelagert werden - könnten ja mal schlechte Zeiten kommen :-)

0

solange du aufpasst, dass ein gast, der die buddel-stelle nicht kennt, nicht ins loch tritt und fällt, ist doch alles super :-)

mein hund gräbt immer ein loch und legt sich zur abkühlung (im sommer) immer darein, da die frisch aufgebuddelte erde so schön feucht und kalt ist.

wenn es dich nicht stört, dann kannst du es lassen.

mein hund darf in meinem garten nicht graben, dafür darf er es draussen im feld auf der ein oder anderen brachfläche.

Wenn es Dich nicht stört - dann lass den Hunden doch den Spaß. Es beschäftigt die Hunde und schadet niemandem.

Ich hoffe allerdings, dass sie den Apfelbaum nicht ausbuddeln zwinker

um den baum brauchst du dich nicht zu sorgen, der ist schon älter und gut verwurzelt.

0

Ist doch toll für die Hunde, wenn sie graben dürfen. Lass sie, vielleicht kommt ja mal Öl raus lol

Was möchtest Du wissen?